Kontron MICROSPACE MPCX28R: Robuster Railway Box-PC mit Intel Atom Z530 Prozessor

EN50155 zertifiziert und TX konform speziell für Railway-Applikationen
(PresseBox) (Eching/Nürnberg, ) Speziell für Anwendungen im Bahnbereich stellt Kontron auf der Embedded World 2010 den besonders robusten Railway Box-PC Kontron MICROSPACE MPCX28R vor, der sowohl EN50155 zertifizierten als auch TX konformen ist. Entwickler von Railway-Applikationen profitieren dadurch von einer verkürzten Timeto-Market sowie von verringerten Entwicklungskosten. Der langzeitverfügbare und mit 1,6 GHz Intel Atom Z530 Prozessor besonders energieeffiziente Box-PC bietet ein 1,5k V isoliertes Eingangsnetzteil sowie robuste M12- Interface-Stecker für 2x Fast Ethernet, USB 2.0 und Power.

Der für den erweiterten Temperaturbereich von -25 bis 70 °C ausgelegte und im robusten Aluminiumprofilgehäuse passiv gekühlte Kontron Railway Box-PC basiert auf dem Intel Atom Z530 1.6 GHz Prozessor mit 533 MHz FSB und unterstützt bis zu 1 GB DDR2 RAM. Die integrierte Chipsatzgrafik bietet 256MB Speicher, DirextX 9 3-D sowie HDTV-Unterstützung und die integrierten MPEG2- und H.264-Decoder entlasten bei der Darstellung von HD-Videos die CPU.

Sowohl der Einschub für eine 2,5" SATA300 Festplatte bzw. SDD als auch der Slot zur Aufnahme von Compact Flash Medien sind frontseitig leicht zugänglich. Damit eignet sich der Box-PC insbesondere als kompaktes, einbaufertiges System für Fahrgast-Infotainment oder Sicherheitsapplikationen, bei denen die Datenträger zur Zuführung oder Entnahme neuer Daten leicht ausgetauscht werden können. Für kundenspezifische Erweiterungen stellt der robuste Railway Box-PC zudem einen PCI/104 Erweiterungsslot für ultraflache und platzsparende PCI/104 Erweiterungskarten bereit. Applikationsspezifischen Erweiterungen wie Dual-CAN, GPS, GSM/UMTS oder WLAN sind über zwei PCI Express Mini Card Slots leicht integrierbar. Über einen eSATA-Port können zudem externe Speichermedien angeschlossen werden.

Das umfassende Schnittstellenangebot des Box-PC Kontron MICROSPACE MPCX28R bietet für die Integration in Bahnapplikationen besonders robuste M12-Interface-Stecker, welche eine besonders zuverlässige Anbindung von 2x Fast Ethernet (1x LAN boot, 2x WakeOnLane), 1x USB 2.0 sowie für den Power Connector zum 1.5kV isolierten Eingangsnetzteil (24-110V) bieten. Darüber hinaus bietet die Box frontseitig zwei USB 2.0-Schnittstellen, zwei 3.5 mm Klinkenbuchsen für Stereo Ein- und Ausgabe sowie einen SIM-Slot für die mobile Kommunikation. Rückseitig führt die Box zwei weitere USB 2.0 Schnittstellen und DVI-I für analoge wie digitale Videosignale mit einer Auflösung von 2048 x 1536 auf externe Bildschirme aus. Zwei robuste DSUB-Stecker für COM-Ports (RS232C/ RS422/485) sowie DCisolierte digitale I/Os runden das Featureset ab.

Das System ermöglicht neben dem ferngesteuerten An- und Abschalten auch kundenspezifische, eventgesteuerte Funktionen wie Wakeon-Ring oder Wakeon-LAN.

Der neue Railway Box-PC Kontron MICROSPACE MPCX28R unterstützt Windows XPe/XP/Vista/7 und Linux. Vollständig EN50155-, CE- und E1zertifizierte und TX konforme Serienprodukte sind voraussichtlich im Q1 2010 erhältlich und im Q4 2010 in Nordamerika and APAC.

Weitere Informationen zum neuen Railway Box-PC Kontron MICROSPACE MPCX28R unter:
http://www.kontron.com/...

Weitere Informationen zu Kontron Embedded Box PCs unter:
http://www.kontron.com/...

Kontakt

Kontron AG
Oskar-von-Miller-Straße 1
D-85386 Eching
Social Media