Landesinitiative Nano- und Materialinnovationen Niedersachsen begrüßt zwei neue Mitglieder

Anglo-Euro Scientific und Akademie Münden Private Berufsfachschulen gGmbH verstärken das Leistungsangebot
(PresseBox) (Göttingen, ) Die Landesinitiative Nano- und Materialinnovation Niedersachsen (LI NMN) versteht sich als Impulsgeber, niedersächsische Akteure in den Schwerpunktfeldern Nanomaterialien, Leichtbau und Oberflächenbeschichtung zu vernetzen, und zur Stärkung der niedersächsischen Wirtschaft beizutragen. Die LI NMN und der gleichnamige Träger-Verein NMN e. V. forcieren die Förderung chancenreicher Nano-und Materialthemen, die Zusammenführung relevanter Akteure aus Wissenschaft und Industrie sowie die Aktivierung neuer Märkte durch innovative Produktentwicklungen. Dabei unterstützen sie insbesondere nds. KMU entlang der gesamten Prozesskette. Das Leistungsangebot der LI NMN wird zukünftig durch nachfolgende Unternehmen erweitert:

Anglo-Euro Scientific
Die Anglo-Euro Scientific bietet ihren Kunden seit über 25 Jahren technische Laborgeräte und -anlagen sowie diverse Versuchseinheiten namhafter Hersteller für Ausbildung, Lehre & Forschung an Lehranstalten, Universitäten, Forschungsinstituten und Industrieunternehmen. Zu ihren Referenzen zählen weltbekannte Hochschulen und namhafte Firmen. Das Headoffice der Anglo-Euro Scientific befindet sich im englischen Nottingham und wird unterstützt durch eine Zweigniederlassung im bayerischen Schweinfurt.
Neben innovativen Verfahren in der Materialprüfung und –dokumentation mit Tribometer, also Anlagen zur Untersuchung von u.a. Abrieb, Erosion, Korrosion, Kratzen, Mikrohärte, Reibung und Verschleiß, wird das Portfolio der Anglo-Euro Scientific durch Klein-Robotersysteme mit Steppermotorantrieb für Anwendungen in Lehre, Forschung und Industrie ergänzt.
Zum Klientel des „solution providers“ zählen neben Kunden aus dem Ausbil-dungsbereich, der Forschung & Entwicklung und den Hochschulinstituten u.a. auch Partner aus den Bereichen Automobiltechnik, Bautechnik, Bioengineering, Chemotechnik, Eisenbahnwesen, Glas- und Plastikindustrie, Kraftstoffe, Kühlmittel, Luft- & Raumfahrt, Offshore, Petrochemie, Stahlindustrie, Technische Keramik und Verbundwerkstoffe.

Akademie Münden Private Berufsfachschulen gGmbH
Die Akademie Münden Private Berufsfachschulen gGmbH ist deutschlandweit erster Anbieter der Berufsausbildung zum/zur chemisch-technischen Assisten-tin/-en (CTA) mit dem innovativen Schwerpunkt Nanochemie / Nanoanalytik. Die Analyse sowie die Herstellung von Nanopartikeln und -schichten werden im Wahlpflichtbereich in die bewährte klassische Ausbildung integriert und gehören in Zukunft zu den Kenntnissen und Fertigkeiten einer/ eines angehenden CTA.
Als staatlich anerkannte, gemeinnützige, private Berufsfachschulen mit langjähriger Tradition in der Ausbildung naturwissenschaftlicher und technischer Berufe, angesiedelt im Dreiländereck Südniedersachsen, Nordhessen und Thüringen, verfolgt die Akademie Münden das Ziel, junge Menschen auf den bestmöglichen Einstieg ins Arbeitsleben vorzubereiten.
Die beiden Akademiestandorte Münden und Göttingen bieten ein professionelles Lehrer-Team - bestehend aus Apothekern/-innen, Informatikern/-innen, Na-turwissenschaftlern/-innen, Studienassessoren/-innen, Technischen Assistenten/-innen und Facharbeitern/-innen mit hohem Erfahrungspotenzial. Durch eine starke Vernetzung der Lehrer-Teams und der Leitung wird ein intensiver Know-how-Transfer erreicht, wovon die Auszubildenden zusätzlich profitieren. Richtungsweisend ist selbstverständlich auch hier der Praxisbezug, der den sich fortwährend ändernden Anforderungen des Arbeitsmarktes Rechnung trägt.

Kontakt

Nano- und Materialinnovationen Niedersachsen e. V.
Bürgerstraße 44/42
D-37073 Göttingen
Ina Hanuszkiewicz
Nano- und Materialinnovationen Niedersachsen e. V.
Social Media