8. JUGH-Treffen begrüßte Java Champion Eberhard Wolff

Das 8. Treffen der Java User Group Hessen war ein voller Erfolg. Zu Gast diesmal: Eberhard Wolff, Gründungsmitglied des Java Champions Project und eine Autorität in Sachen Open Source Programming.
Java Champion Eberhard Wolff beim Treffen der Java User Group Hessen (JUGH) (PresseBox) (Kassel, ) Eberhard Wolff gehört zu jenem Kreis von Java-Entwicklern, die im Juni 2005 das Java Champion Project aus der Taufe gehoben und der weltweiten Java Community damit einen Fixstern gegeben haben. Die Mitglieder werden von der Community selbst benannt und sind ausschließlich verdiente und herausragende Java-Spezialisten. Unter ihnen lebende Legenden wie Rod Johnson oder Gavin King. Wolff gehört damit zur internationalen Elite der Java Commnity.

Gegenstand des Fachvortrages von Eberhard Wolff war Roo, ein Entwicklungstool des Frameworks Spring, mit dessen Hilfe man Java-Applikationen innerhalb von Minuten statt wie bisher von Stunden programmieren kann. Das Geheimnis liegt dabei in einem Prinzip, welches als „Convention over Configuration“ bezeichnet wird und die Vereinfachung von Entwicklungsprozessen bei gleichzeitiger Wahrung der Flexibilität zum Ziel hat.

Der Fachvortrag war geprägt von einer eindrücklichen Live-Programmierung des Java Champions. Innerhalb von Minuten verstand er es, mit Roo ein kleines IT-Portal aufzu- und die Teilnehmer in Staunen zu versetzen.

Kontakt

Micromata GmbH
Marie-Calm-Straße 1-5
D-34131 Kassel
Thomas Landgraf
IT
CEO
Nicolò Martin
nternehmenskommunikation
Marketingleiter

Bilder

Social Media