Der allgemeine Support für NetWare läuft am 7. März aus!

Jetzt ist der richtige Zeitpunkt für ein Upgrade auf Novell Open Enterprise Server 2
Novell Cluster Solution Center (PresseBox) (Hamburg, ) Der allgemeine Support für NetWare läuft am 7. März aus. Daher empfiehlt es sich, so bald wie möglich ein Upgrade auf Novell Open Enterprise Server 2 unter Suse Linux durchzuführen. TargoSoft bietet dazu spezielle Vorgehensweisen beim Upgrade und erprobte Services zur Optimierung der Migration.

Ein Upgrade von NetWare auf Open Enterprise Server 2 stellt leistungsstarke Innovationen zur Verfügung, mit denen die Systemkomplexität vereinfacht wird. Mit den Domain Services für Windows wird die Infrastruktur vereinheitlicht, mit Dynamic Storage Technology der Backup-Prozess verkleinert und mithilfe der Virtualisierung die Anzahl der Server reduziert.
Und da Open Enterprise Server 2 auf Suse Linux Enterprise basiert, profitieren Unternehmen zudem von der Funktionalität und Flexibilität von Linux.

Im Rahmen des TargoSoft Frühjahrs-Checks, "der die IT von den Altlasten der letzten Jahre befreit und Raum für Neues schafft.", ist dieses eine weitere, aber sehr spezielle Maßnahme: Die Migration von NetWare auf Open Enterprise Server 2.

Dazu Wolfgang Wündsch, Geschäftsführer der TargoSoft IT-Systemhaus GmbH: „Durch die Migration auf die aktuelle und supportete Version Open Enterprise Server 2, wird die Serverstruktur des Unternehmens wieder auf langfristig supportete Beine gestellt. Das Unternehmen kann sich so weiterhin auf sein Kerngeschäft konzentrieren und sich darauf verlassen, dass die IT flexibel auf die Geschäftsprozesse reagieren kann und den Unternehmenserfolg dadurch langfristig absichert.“

Kontakt

TargoSoft IT-Systemhaus GmbH
Amsinckstrasse 32
D-20097 Hamburg
TargoSoft IT-Systemhaus GmbH
Wolfgang Wündsch
Geschäftsleitung
Cedric Bertrand
Sales-Team

Bilder

Social Media