Eröffnung des Sharp Solarzentrums - 25 Jahre Fertigung in Wales, UK

(PresseBox) (Wrexham, ) Am Freitag, den 5. März eröffnet die Sharp Manufacturing Company of UK mit Sitz in Llay, Wrexham, Nordwales, das Sharp Solarzentrum. An der Eröffnungszeremonie werden der First Minister of Wales, Carwyn Jones AM, der Bürgermeister von Wrexham, Cllr Arwel Gwynn Jones, sowie Führungskräfte von Sharp teilnehmen.

Das Sharp Solarzentrum wurde mit dem Ziel entwickelt, um Interessierten Weiterbildung und Informationen zur Photovoltaik und ihrer zahlreichen Anwendungsmöglichkeiten anzubieten und den Bekanntheitsgrad dieser Technologie noch weiter zu erhöhen.

Seitdem Sharp im Jahr 2004 mit der Produktion von Photovoltaikmodulen in Wrexham begonnen hat, konnte das Unternehmen hier zahlreiche Besucher begrüßen. Die Eröffnung des Solarzentrums ist ein entscheidender Beitrag zur Verdeutlichung des großen Potenzials der Photovoltaik.

Carwyn Jones, First Minister of Wales, sagte in seiner Festrede: "Zuerst möchte ich Sharp zum 25. Jubiläum seit Gründung der Fabrik in Wrexham gratulieren. Ich freue mich sehr, dieses neue Solarzentrum eröffnen zu dürfen. Es wird Besuchern aus Wales und darüber hinaus die Möglichkeit geben, mehr über die neuesten Entwicklungen in der Photovoltaik zu erfahren. Der Bedarf an kontinuierlichen Fortschritten bei umweltfreundlichen Technologien ist entscheidend für die Förderung des Wachstums und die Ermutigung zu Innovation und Unternehmergeist."

Mr Nobuyuki Sugano, Executive Managing Officer und Group General Manager der International Sales & Marketing Group der Sharp Corporation, Japan, schickte die folgende Botschaft: "Seit die Sharp Manufacturing Company of UK 1985 ihre Geschäftsaktivitäten in Wrexham aufgenommen hat, haben wir dort ein breites Spektrum an Produkten gefertigt. Seit 2004 sind Photovoltaik-Module das Hauptprodukt in Wrexham. Dank großartiger Unterstützung durch Wales, unter anderem durch die walisische Landesregierung, den Gemeinderat von Wrexham County und andere Behörden ist die Fabrik in Wrexham zu einem unserer führenden Produktionsstandorte herangewachsen. Nach meiner Erwartung wird das Solarzentrum, dessen Eröffnung wir heute feiern, dazu beitragen, die Wahrnehmung von Photovoltaik in Wales, Großbritannien und in ganz Europa zu steigern. Ihre anhaltende Unterstützung für Sharp wissen wir sehr zu schätzen."

Noboru Igarashi, CEO der Sharp Manufacturing Company of UK, fügte hinzu: "Ich danke allen Würdenträgern und Gästen für die Unterstützung, die sie Sharp in den vergangenen 25 Jahren Fertigung in Llay, Wrexham, geleistet haben. Wir hoffen, dass viele Menschen dieses neue Zentrum besuchen und dort Photovoltaik als erneuerbare Energiequelle entdecken und eine hoch technisierte Produktionsstätte erleben werden."

Die Sharp Corporation kann auf ein langjähriges Engagement in der Solarenergiebranche zurückblicken: Es begann mit Forschung und Entwicklung im Bereich Solarenergie 1959 und fand mit der Massenproduktion von Solarzellen 1963 seine Fortsetzung.

Sharp sieht in Großbritannien und Europa ein enormes Potenzial für die Anwendung von Photovoltaik im privaten, betrieblichen und öffentlichen Sektor. Dies ist einer der Gründe, warum Sharp bewusst Wrexham als Standort für seine europäische Produktion ausgewählt hat.

Kontakt

SHARP Electronics (Europe) GmbH
Sonninstraße 3
D-20097 Hamburg
Denise Marsden
General Manager HR & General Affairs
Stephen Crewe
Manager HR & General Affairs
Social Media