Fortbildung in der Oberflächenmesstechnik

FRT-Seminar vermittelt Know-how der Profis
(PresseBox) (Landshut, ) Die Anforderungen in der Oberflächenmesstechnik nehmen rasant zu. Deshalb veranstaltet Fries Research & Technology (FRT) am 19. Mai die erste von zwei FoRT-Bildungen in 2010. Alle Kunden von FRT und Interessierte aus der Branche sind herzlich eingeladen, ihr Wissen in der Oberflächenmesstechnik zu vertiefen oder aufzufrischen.

Die Themenbereiche im Überblick:

Einführung in die Messtechnik zur Bestimmung von Topographie und Rauheit
Bedeutung der Charakterisierung von Oberflächen für technische Anwendungen
Praktische Übungen


Die FoRT-Bildung führt in die Begriffe Topographie und Rauheit ein, erläutert die wichtigsten Messverfahren mit ihren Anwendungsgebieten und vermittelt die Definition und Aussagekraft der relevantesten Oberflächenkennwerte mit Anwendungsbeispielen. Das Seminar basiert nicht auf einer bestimmten Messtechnologie, sondern wird ein grundlegendes Verständnis von Topographie und Rauheit vermitteln, das bei der Beurteilung von Oberflächen unabhängig von eventuellen Messverfahren benötigt wird. Angesprochen sind sowohl Anwender von Oberflächenmesstechnik als auch Entwickler oder Qualitätsbeauftragte.


Geleitet wird die Basis FoRT-Bildung von Dozenten und Referenten, die ausgewiesene Profis in ihren Fachbereichen sind.


Termine: 19. Mai 2010 (9 Uhr), 3. November (9 Uhr), TechnologiePark Bergisch Gladbach

Seminargebühr: 750 Euro zzgl. MwSt. (inkl. Getränke und gemeinsames Mittagessen)

Anmeldung: Frau Pisarski, Telefon: +49 (0)2204 8424-30 oder fortbildung@frt-gmbh.com

Informationen: http://www.frt-gmbh.com

Kontakt

Cluster Mikrosystemtechnik
Am Lurzenhof 1
D-84036 Landshut
Dr. Oliver Schillings
Alpha & Omega Public Relations GbR

Bilder

Social Media