Neue Lösungen für die Windkraftindustrie von Sandvik Coromant

Markt für Windenergie wächst weltweit jährlich um etwa 20 bis 25 Prozent
Titelblatt der Broschüre „Windpower im Höhenflug“ (PresseBox) (Düsseldorf, ) Sandvik Coromant verstärkt sein Engagement im wachsenden Windenergiemarkt und bietet neben einem größeren Sortiment an komponentenspezifischen Zerspanungs-werkzeugen und Systemlösungen auch umfassendes Anwendungs-Know-how sowie technischen Support.

Die Windkraftindustrie ist heute ein globaler Markt, der entgegen der schlechten wirtschaftlichen Gesamt­tendenz der letzten 18 Monate kontinuierlich um etwa 20 bis 25 Prozent pro Jahr wächst. Größter internationaler Markt für Windturbinen ist nach wie vor Europa, aber auch die USA und Asien verzeichnen starke Zuwächse.

Um die Abhängigkeit von fossilen Brennstoffen zu verringern und so die Umwelt für künftige Generationen zu erhalten, unterstützt Sandvik Coromant die Anlagenhersteller im Bereich alternativer Energien wie der Windkraft. Denn die Windenergie wird sich nur dann etablieren, wenn sie sich als konkurrenzfähige Alternative erweist. Deshalb suchen Hersteller und Zulieferer gemeinsam nach innovativen technischen Lösungen, die ihnen den nötigen Wettbewerbsvorsprung verschaffen und dadurch langfristige Verträge mit den Energieunternehmen ermöglichen.

Diesen Herstellern bietet Sandvik Coromant marktführende Produkte und Lösungen mit entscheidenden Wettbewerbsvorteilen: Sandvik Coromant ist bekannt für die Nähe zum Kunden und die Fähigkeit, seine Anforderungen genau zu verstehen. Hinzu kommt die partnerschaftliche Philosophie, mit der Sandvik Coromant sich für eine verbesserte Produktivität einsetzt, u.a. durch seine Productivity Center, in denen Kunden ihr Anwendungswissen ausbauen können. Denn Anwendungswissen zählt – besonders in einer schnell wachsenden Industrie wie der Windenergie, in der Unternehmen noch mehr als in etablierten Industrien die Expertise ihrer Lieferanten schätzen. Hinzu kommt die Erfahrung im Bereich Tieflochbohren: Mit über 50 Jahren Erfahrung bietet Sandvik Coromant hier einen entscheidenden Wissensvorsprung bei der Komponentenherstellung wie z.B. bei den Hauptwellen von Windturbinen.

Sandvik Coromant ist mehr als ein Zulieferer, denn der Weltmarktführer entwickelt gemeinsam mit seinen Kunden Bearbeitungsstrategien und bietet Speziallösungen oder optimiert Bearbeitungsprozesse, um nachhaltige Produktivitätssteigerungen zu erzielen: komplette Anwenderpakete für ausgewählte Windturbinenkomponenten sind bereits im Programm, u.a. für Turmringe, Hauptwellen, Naben und Planetenträger. Spezifische Lösungen für weitere Komponenten werden kontinuierlich auf den Markt gebracht und vollständig gegen Ende 2012 erhältlich sein. Damit wird Sandvik Coromant zu den führenden Spezialisten im Bereich Herstellungstechnologie in der Windkrafterzeugung zählen.

Eine PDF-Version der Windenergie-Broschüre „Windpower im Höhenflug“ kann auf der Website http://www2.coromant.sandvik.com/... heruntergeladen werden.

Kontakt

Sandvik Tooling Deutschland GmbH, Geschäftsbereich Coromant
Heerdter Landstraße 243
D-40549 Düsseldorf
Jörg Landgraf
rheinfaktor - agentur für kommunikation gmbh
Kent Nordin
Sandvik Tooling Deutschland GmbH
Geschäftsbereich Coromant

Bilder

Social Media