Matrix42 wird mit "INNOVATIONSPREIS-IT 2010" ausgezeichnet

(PresseBox) (Neu-Isenburg/Hannover, ) Im Rahmen der CeBIT hat der Softwareanbieter Matrix42 gestern für seinen Service Catalog den "INNOVATIONSPREIS-IT 2010" erhalten. Die Auszeichnung gilt Unternehmen, deren Produkte und Konzepte zukunftsweisend sind und die durch Innovationskraft überzeugen. Der Preis wird von der Initiative Mittelstand in diesem Jahr zum 7. Mal verliehen.

"Beim Service Catalog von Matrix42 hat uns vor allem die anwenderfreundliche Oberfläche überzeugt, die den Anforderungen des sogenannten IT-Commerce Modells entspricht und sowohl für Anwender als auch für Unternehmen zahlreiche Vorteile bietet", sagt Rainer Kölmel, Geschäftsführer Huber Verlag für Neue Medien und Initiator des INNOVATIONSPREIS- IT. "Wir begrüßen es sehr, dass sich ein solides, deutsches Software-Unternehmen so intensiv mit den Herausforderungen in der IT beschäftigt, eine perfekte Lösung dafür entwickelt und mit dieser einen neuen Standard für modernes Service & Systems Management setzt."

"Der INNOVATIONSPREIS-IT ist für uns Lob und Ansporn zugleich. Wir haben den Trend erkannt, dass sich die IT immer mehr von der Technik hin zum Business entwickelt. Jetzt ist die Zeit reif für eine IT, die sich als einen klaren Wertbeitrag des Unternehmens versteht. Der Matrix42 Service Catalog befähigt die IT, genau diese neue Rolle auszufüllen. Zahlreichen Gespräche auf der CeBIT bestätigen das und natürlich jetzt auch dieser Preis, auf den wir sehr stolz sind. Mit kreativen Ideen und zukunftsweisender Technologie werden wir auch in Zukunft unsere Innovatoren-Rolle wahrnehmen", sagt Jochen Jaser, CTO Matrix42.

Der Anwender ist König

Der preisgekrönte Service Catalog von Matrix42 ist nicht nur übersichtlich und leicht zu bedienen. Er ist die zentrale Kommunikationsplattform zwischen IT-Abteilung und User und funktioniert ähnlich wie ein modernes Online Shoppingportal: Sehen, bestellen und bekommen. Selbständig kann der Endanwender sich über Soft- und Hardware-Produkte informieren und Bestellungen aufgeben. Die entsprechende Anfrage wird automatisch an den verantwortlichen Abteilungsleiter zur Freigabe weitergeleitet und nach dessen Zustimmung automatisch ausgeliefert. Das umfassende Abrechnungs- und Kosten-Management wiederum macht den Service zu einer kompakten Lösung, die maximale Transparenz schafft.

Ausgezeichnetes Client Lifecycle Management

Eine führende Rolle nimmt das Unternehmen auch bei der automatischen Arbeitsplatz-Konfiguration sowie der Softwareverteilung ein; hier ist Matrix42 beim großen Vergleichstest des Magazins "ITAdministrator" für Windows 7 Migrationen als Testsieger hervorgegangen.

Kontakt

Matrix42 AG
Elbinger Straße 7
D-60487 Frankfurt am Main
Alexandra Schmidt
Schmidt Kommunikation GmbH
Social Media