Stefan Taeterow ist unser Mann für Paris

Monteur gewinnt "Best of Belron®" Wettbewerb in Dresden
(PresseBox) (Köln, ) Stefan Taeterow ist der beste Carglass® Monteur in Deutschland. Der 29jährige aus Neubrandenburg konnte sich im Rahmen der nationalen "Best of Belron®" Ausscheidung auf dem Veranstaltungsgelände der Zeitenströmung in Dresden gegen 14 Kollegen aus dem gesamten Bundesgebiet durchsetzen. Angetreten in den Disziplinen Steinschlagreparatur, Neueinbau Windschutzscheibe, Neueinbau Seitenscheibe und Kundengespräch/Theorie absolvierte Taeterow unter den Augen der 23 köpfigen Jury nicht nur die schnellste, sondern auch die qualitativ beste Leistung. Zur Belohnung darf der Autoglaser im Juni nach Paris reisen, um dort gegen die besten Monteure aus 23 Ländern anzutreten.

Der "Best of Belron®" Wettbewerb der belgischen Carglass® Muttergesellschaft Belron® wird alle zwei Jahre ausgetragen und soll Mitarbeiter mit neuen Technologien, aktuellen Qualitätsstandards und Sicherheitsaspekten vertraut machen. Torsten Müller, Marketing & Communication Direktor bei Carglass® Deutschland erläutert, warum es bei der Ausscheidung um mehr geht als um Schnelligkeit: "Bei mehr als 50.000 verschiedenen Windschutzscheibentypen, die es zur Zeit in Deutschland gibt, sind wir auf Spitzenmonteure angewiesen, die fachliches Know-How mit guter Kundenbetreuung verbinden und bereit sind, sich ständig weiterzuentwickeln. Mit diesem Wettbewerb ermitteln wir die Besten der Besten bei uns, von denen alle anderen wiederum lernen können. Das ist gelebte Qualitätsund Servicekultur." Die 15 Finalisten der nationalen Ausscheidung in Dresden ermittelte Carglass® im Rahmen einer Qualifikationsrunde unter insgesamt 140 Monteuren.

Für Taeterow stehen die Chancen, in Paris bei der weltweiten Ausscheidung gut abzuschneiden, nicht schlecht. Immerhin kam der Sieger 2006 aus der Bundesrepublik und auch 2008 landete der Kandidat aus Deutschland auf den vorderen Plätzen. Taeterow zeigt sich jedenfalls kämpferisch: "Ich bin hier in Dresden gegen eine sehr starke Konkurrenz angetreten. Jetzt will ich in Paris gewinnen und den Pokal nach Deutschland holen."

Kontakt

CARGLASS GmbH
Godorfer Hauptstraße 175
D-50997 Köln
Social Media