VISEON liefert 11 NEOPLAN Flughafenbusse an EgyptAir

Das Team von EgyptAir mit Groundhandling-Manager Alaa El Shahawi (3. von rechts) und VISEON Airport Verkaufsleiter Stefan Markus Gnosa (2. von rechts) (PresseBox) (Pilsting, ) .
- Langjähriger Kunde setzt auf Qualität "made in Germany"
- VISEON ist Marktführer in Ägypten

Mit der Lieferung von insgesamt 11 neuen Flughafenbussen des Typs NEOPLAN Apron an die nationale ägyptische Fluggesellschaft EgyptAir unterstreicht VISEON einmal mehr seine weltweit starke Position als Hersteller von Vorfeldbussen mit Qualität "made in Germany". Mit aktuell mehr als 100 Fahrzeugen im Einsatz auf ägyptischen Flughäfen ist VISEON Marktführer in dem Land am Nil.

"Die hohe Qualität der Fertigung am Standort Pilsting und die exzellente Betreuung durch die VISEON Vertriebs- und Servicemitarbeiter sowie durch den Vertreter vor Ort, der Egypt Misr Advanced Systems (MAS), waren für unsere Kaufentscheidung ebenso wichtig wie das vorzügliche Design und die topaktuelle Technik der NEOPLAN Busse", erklärte EgyptAir Groundhandling-Manager Alaa Ahmed Yehia Abdelrahman El Shahawi, bei der Abnahme der Fahrzeuge in Pilsting. EgyptAir hat bereits mehr als 30 NEOPLAN Flughafenbusse im Einsatz und wird seine Flotte mit den 11 neuen Fahrzeugen erweitern.

EgyptAir ist die nationale Fluggesellschaft Ägyptens mit Sitz in Kairo. Aktuell besteht die Flotte der EgyptAir aus 52 Flugzeugen, die insgesamt 69 Destinationen in 44 Ländern anfliegen. EgyptAir befördert jährlich rund 7,8 Millionen Fluggäste. Neben dem Flugbetrieb führt die Fluglinie zudem das Groundhandling auf mehreren Flughäfen Ägyptens durch, sowohl für eigene Flüge wie auch für andere Fluggesellschaften.

Kontakt

VISEON Bus GmbH
Gottlob-Auwärter Straße 1-3
D-94431 Pilsting
Andreas Lubitz
PR- & Presseagentur Andreas Lubitz

Bilder

Social Media