Hofmeir Media GmbH übernimmt VoIP-Telefonprovider bellshare

bellshare heißt ab sofort bellSIP
HM Logo (PresseBox) (München, ) .
- Internet-Telefonie in ISDN-Qualität ohne Einrichtungsgebühr und ohne Mindestumsatz
- jetzt kostenlos testen mit 55 Freiminuten
- Flat ins deutsche Festnetz sowie 200 Freiminuten in die Festnetze von 30 Ländern für nur 5,99 Euro/Monat
- in Kürze wieder Rufnummernportierungen möglich

Der Münchner Internetprovider Hofmeir Media GmbH (http://www.h-m.net/) übernimmt rückwirkend zum 1. März das Voice over IP Angebot der Hamburger Bellshare GmbH und betreibt es ab sofort unter der neuen Marke bellSIP (www.bellSIP.com). bellSIP ist der neue, kostenlose Internet-Telefonanschluss, bei dem weder Einrichtungsgebühren noch Mindestumsatz anfallen. Die Kunden können dabei zwischen zwei Tarifmodellen wählen:

bellSIP light: Hier telefoniert man für nur 1 ct/Min. ins deutsche Festnetz sowie kostenlos zwischen bellSIP-Accounts. Auch Gespräche ins Ausland sind super billig: Telefonate in die USA oder nach Österreich kosten lediglich 1,7 ct/Min., die Gebühren werden im fairen Minutentakt abgerechnet. Wenn der Account nicht genutzt wird, entstehen auch keine Kosten. Die Aufladung des Guthabenkontos erfolgt via Lastschrift, Überweisung bzw. Kreditkarte (Paypal).

bellSIP flat: Für lediglich 5,99 Euro im Monat gibt es eine Flatrate ins deutsche Festnetz, die außerdem noch 200 Minuten in die Festnetze von über 30 Ländern (Australien, Belgien, China, Dänemark, Finnland, Frankreich, Griechenland, Großbritannien, Hong Kong, Irland, Italien, Japan, Kanada, Südkorea, Luxemburg, Niederlande, Monaco, Neuseeland, Norwegen, Polen, Portugal, Russland (Moskau und St. Petersburg), Schweden, Schweiz, Singapur, Spanien, Österreich, Tschechien, Ungarn, USA) enthält. Die Flatrate verlängert sich automatisch um jeweils 3 Monate und hat eine Kündigungsfrist von einem Monat zum Laufzeitende.

Komfortfunktionen wie beispielsweise Anrufbeantworter, ein Einzelverbindungsnachweis (EVN), Anrufweiterleitung oder Faxempfang und versand sind bei bellSIP selbstverständlich verfügbar. bellSIP ist an jedem Breitband-Internetanschluss (z. B. DSL, Kabel-Internet) weltweit nutzbar.

bellshare-Kunden telefonieren ab sofort über bellSIP

Bellshare-Kunden telefonieren ab sofort automatisch über bellSIP und müssen innerhalb den nächsten 12 Monaten in ihren VoIP-Telefonen lediglich die SIP-Adresse von proxy.bellshare.com in proxy.bellsip.com ändern. Sämtliche Guthaben behalten selbstverständlich ihre Gültigkeit.

"Mit bellSIP kann man ab sofort supergünstig und in optimaler Qualität in die ganze Welt telefonieren", so Dipl.-Ing. Stefan Hofmeir, Geschäftsführer der Hofmeir Media GmbH. "Wir werden kontinuierlich weiter in die Telefontechnik der Zukunft investieren und betreiben die Dienste auf eigenen Serverclustern in zwei Münchner Rechenzentren". Die Hamburger Bellshare GmbH richtet ihren Fokus nun verstärkt auf die Entwicklung ihrer Blackberry Apps wie z. B. die Bestseller BerryBuzz und BerryWeather. "Mit der Hofmeir Media GmbH konnten wir einen Partner finden, der das VoIP-Angebot weiter ausbauen und in bester Qualität weiterführen wird", so Henrik Pfluger, Geschäftsführer der Hamburger Bellshare GmbH.

Kontakt

Hofmeir Media GmbH
Kranzhornstr. 3
D-81825 München
bellSIP - ein Unternehmensbereich der Hofmeir Media GmbH

Bilder

Social Media