FAKTOR 3 macht 2009 zum Erfolgsjahr!

Hamburger Agentur verbucht im Geschäftsjahr 2009 Wachstum in allen Kernbereichen / FAKTOR 3 Branchenspezialisierung erweist sich als Erfolgsmodell / Optimistischer Ausblick für 2010
(PresseBox) (Hamburg, ) Ein leichtes Umsatzplus, über 15 namhafte Neukunden und der Ausbau der Kernmannschaft auf aktuell über 100 feste Mitarbeiter - die Kommunikationsagentur FAKTOR 3 blickt auf 2009 als ein Wachstumsjahr zurück. Damit sehen die drei Gründer und Vorstände Sabine Richter, Stefan Schraps und Volker Martens ihr spezifisches FAKTOR 3 Agenturmodell bestätigt: "Die frühzeitige Positionierung als 'One Agency? für integrierte Kommunikationsangebote mit Branchenspezialisierung hat sich auch und vor allem in einem negativen Marktumfeld als voller Erfolg herausgestellt", zieht Volker Martens eine positive Jahresbilanz 2009. "Zu unseren absoluten Outperformern des vergangenen Jahres zählen die Branchen Tourismus, Automotive, Bauen & Wohnen sowie zahlreiche Social Media Projekte. Ein anfängliches Umsatzminus, das aus Budgetkürzungen einiger Bestandskunden resultierte, haben wir so in ein Wachstumsplus verwandelt." Und der Aufwärtstrend hält an: Zu Beginn des Jahres 2010 steht FAKTOR 3 schon jetzt deutlich besser da als zum Jahresbeginn 2009 - auch weil im Januar bereits namhafte Neukunden gewonnnen werden konnten. So betreut FAKTOR 3 ab sofort die international führende Messe und Konferenz für die digitale Wirtschaft dmexco. "Strategie, komplette Kommunikationsprojekte für Sales-Support, Social Media und unsere Convention-Unit werden die Wachstumstreiber im Jahr 2010 sein!", blickt Stefan Schraps optimistisch ins neue Geschäftsjahr.

"Gerade in Krisenzeiten steigen die Kundenanforderungen, alle Konzepte werden zunehmend am tatsächlichen Erfolg gemessen. Mit unserem Modell der Kommunikationsagentur, das auf zehn Branchenteams und zahlreichen Spezialisten für Online, Social Web, Event, Conventions, Strategie & Planning fußt, sind wir für die Herausforderung erfolgsbasierter Kommunikationskonzepte hervorragend aufgestellt", so Martens. "Der große Erfolg im Social Media Bereich beweist zudem, dass wir mit unserem fest in den Branchenteams verankerten Social Media Schwerpunkt und der konsequenten Integration digitaler Kommunikationskanäle genau richtig liegen." Unterstützung erhalten die Branchenteams im Bereich der neuen Medien von einem eigenständigen Team für alle digitalen Maßnahmen: FAKTOR 3-D. "Diese übergeordneten Spezialisten in Sachen digitaler Kommunikation bringen die Social Media Strategie auf den Punkt, die direkt in den Branchenteams umgesetzt wird. Denn bei uns twittern die Reise-Profis über Tourismus-Themen und nicht die Social Media Spezialisten ohne entsprechende Branchenkenntnis."

Neukundengewinne 2009

Im Jahr 2009 konnte das FAKTOR 3 Branchenteam "Tourism/Travel" namhafte Neukunden wie die InterContinental Hotels Group, ITB Berlin und Hotelwebservice gewinnen. Das Branchenteam "Technology" überzeugte einen international führenden Konzern der Medizin- und Sicherheitstechnik. Mit der Initialisierung und Betreuung einer Handwerker-Community setzte sich die "Bauen & Wohnen" Unit in einem mehrstufigen Auswahlprozess bei einem marktführenden Unternehmen durch. Das Vorzeige-Projekt des FAKTOR 3-D Teams war die Konzeption, Umsetzung und Betreuung der pizza.de Markenplattform auf studiVZ. Als weiters Highlight des vergangenen Jahres wurde der Unilever Umzug in die Hamburger HafenCity kommunikativ begleitet.

Kontakt

FAKTOR 3 AG
Kattunbleiche 35
D-22041 Hamburg
Volker Martens
FAKTOR 3 AG
Social Media