Trikots für Bambinis: Unitymedia unterstützt SV DJK Oberkrüchten 1959 e.V. mit 500 Euro-Spende

Unitymedia spendet 500 Euro für die Bambini-Mannschaft der SG Krüchten (PresseBox) (Köln/Oberkrüchten, ) Im Rahmen seiner Mitarbeiter-Initiative „Aktiv vor Ort“ finanziert der Kabelnetzbetreiber Unitymedia einen neuen Trikotsatz für die Bambini-Mannschaft der Spielgemeinschaft „SG Krüchten“.

Die Freude bei den jungen Fußballspielern der Spielgemeinschaft „SG Krüchten“ ist groß: Unitymedia, der Kabelnetzbetreiber von NRW und Hessen, spendet 500 Euro für einen neuen Trikotsatz für die Bambinis der SG Krüchten, Spielgemeinschaft der beiden Krüchtener Vereine „DJK Oberkrüchten“ und „BW Niederkrüchten“. Pünktlich zum Heimspiel der Vereinsjüngsten überreicht Marion Haliti-Wagner, Mitarbeiterin im Vertrieb bei Unitymedia und Jurymitglied von „Aktiv vor Ort“, am Samstag, den 6. März 2010 um 10:00 Uhr, einen symbolischen Scheck an Michael Kesselaer, Unitymedia Mitarbeiter und Oberkrüchtener Trainer der Bambini-Mannschaft der SG Krüchten.

Im Rahmen seiner Initiative „Aktiv vor Ort“ unterstützt der Kabelnetzbetreiber Unitymedia im Jahr zwölf Projekte, bei denen sich Mitarbeiter oder deren Familienmitglieder aktiv ehrenamtlich engagieren. Das von Michael Kesselaer, Mitarbeiter der Abteilung „Residential Sales“ bei Unitymedia, eingereichte Projekt überzeugte die Jury von „Aktiv vor Ort“ auf Anhieb. Als begeisterter Fußballfan und Mitglied bei Borussia Mönchengladbach unterstützt Michael Kesselaer den SV DJK Oberkrüchten 1959 e.V. ehrenamtlich als Trainer der Bambini-Mannschaft. Die Mannschaft wurde vor drei Jahren gegründet und konnte seither zahlreiche Meisterschafts-Erfolge feiern. Mittlerweile gehören rund 30 Kinder im Alter von 4 bis 6 Jahren zu den Bambinis.

Der SV DJK Oberkrüchten 1959 e.V. blickt auf eine langjährige Tradition zurück und zählt mittlerweile mehrere Mannschaften - die meisten davon im Jugendbereich. Die Jugendabteilung des Vereins legt daher besonderen Wert auf ein altersgerechtes Training für die großen und kleinen Kicker. „Ich finde, dass vor allem Kinder in jungen Jahren viel Sport treiben sollten“, so Michael Kesselaer. „Bewegungsförderung im Kindesalter dient in erster Linie der Gesundheit und dem Wohlbefinden - durch gezielte Bewegungsspiele versuchen wir aber zusätzlich auch das Sozialverhalten der Kinder positiv zu beeinflussen und ihnen spielerisch den respektvollen Umgang miteinander lehren“.

Unitymedia-Geschäftsführer und „Aktiv vor Ort“-Jurymitglied Dr. Herbert Leifker: „Viele unserer Mitarbeiter und deren Angehörige setzen sich in ihrer Freizeit für soziale Projekte ein – sei es in karitativen Organisationen, in aktiver Kinder- und Jugendarbeit, Sportvereinen oder anderen Freizeitaktivitäten. Wir möchten diesen Einsatz würdigen und als Arbeitgeber und Unternehmen etwas zu diesem gesellschaftlichen Miteinander beitragen.“

„Auf die neuen Trikots von Unitymedia haben sich die Bambinis sehr gefreut“, so Michael Kesselaer. „Gerade jetzt in der Saisonvorbereitung müssen die Vereinsmitglieder unter permanenten Platzsperren und infolgedessen auch unter Trainingsausfall leiden. Vor allem die Bambinis sind oftmals sehr traurig darüber - die neuen Trikots sind also genau das Richtige, um die Motivation und den Ehrgeiz der kleinen Torjäger aufrechtzuerhalten.“

Unitymedia wünscht den Bambinis der SG Krüchten und der SV DJK Oberkrüchten 1959 e.V. für die Zukunft alles Gute und eine erfolgreiche neue Saison.

Kontakt

Unitymedia KabelBW
Aachener Str. 746-750
D-50933 Köln
Katrin Köster
Unitymedia GmbH
Unternehmenssprecherin

Bilder

Social Media