Vier neue 8-Bit-MCUs mit integriertem LCD-Controller vereinfachen die Entwicklung intelligenter Stromzähler

Mit hochpräzisen A/D-Wandlern und Funktionen zur Leistungsberechnung ausgestattet
µPD78F8055 (PresseBox) (Stutensee, ) Speziell für die Entwicklung intelligenter Ein- oder Zweiphasen-Stromzählern führt Gleichmann Electronics ab sofort vier neue 8-Bit- All Flash(TM) -Microcontroller von NEC Electronics im Programm.

Die je nach Ausstattung in einem 64- oder 100-Pin-Low Profile Quad Flat (LPQF)-Gehäuse erhältlichen Mikrocontroller der 78K0/Lx3-M-Baureihe verfügen über eine Vielzahl integrierter analoger und digitaler Peripherien, darunter hochpräzise 24-Bit-??-A/D-Wandler und spezielle Mess- und Recheneinheiten zur Berechnung der Aktiv- und Reaktiv-Power sowie der Scheinleistung. Zudem bietet der Chip SAG-, Nulldurchgangs- und Peak-Erkennung.

Die innovative Flash-Technologie mit integrierten Mechanismen zum Schutz vor Löschen, Überschreiben oder Auslesen gewährleistet eine hohe Sicherheit der Stromverbrauchsdaten.

Mit Hilfe der ebenfalls auf den Mikrocontrollern integrierten LCD-Controllern lassen sich je nach MCU-Typ zwischen 96 und 160 Segmente ansteuern. Darüber hinaus stehen dem Anwender bis zu 2 KByte RAM und 60 KByte Flash zur Verfügung. Mittels unterschiedlicher serieller Schnittstellen sind die Mikrocontroller der 78K0/Lx3-M-Serien außerdem in der Lage, mit Kommunikations-Subsystemen Daten auszutauschen.

Muster der neuen Mikrocontroller werden noch im ersten Quartal 2010 verfügbar sein, mit dem Beginn der Serienfertigung wird im zweiten Quartal 2010 gerechnet.

Kontakt

MSC Technologies GmbH
Industriestraße 16
D-76297 Stutensee
Danijela Stefanovic
Werner W. Wiesmeier
3W Media & Marketing Consulting

Bilder

Social Media