SCHNEIDER KREUZNACH steigt in den Markt der LED-Technik ein

(PresseBox) (Bad Kreuznach, ) Das Unternehmen wird seine Optik-Kompetenz künftig um den Bereich LED-Beleuchtung erweitern. Gemäß den hohen Standards bei Schneider-Kreuznach werden maßgeschneiderte Lösungen für anspruchsvolle Aufgaben entwickelt und produziert, die Präzision und Helligkeit auf einem neuen Level vereinen. Derzeit sind Anwendungen in den Bereichen Machine Vision, Medizintechnik und Halbleitertechnologie in der Entwicklung. „Wir haben bereits etliche Anfragen und wollen LED-Beleuchtungssysteme anbieten, die erlauben, das hohe Potenzial unserer hochpräzisen Aufnahmeobjektive voll auszuschöpfen“, sagt Dr. Josef Staub, Geschäftsführer der Schneider-Gruppe.

Die Entwickler gehen neue Wege, um mechanische und thermische Hürden zu überwinden. Ziel ist eine hohe Effizienz, so dass bei höherer Leistung weniger LED benötigt werden. Neben Anwendungen im sichtbaren Bereich sind auch UV- und Infrarotanwendungen geplant. Erste Produkte kommen voraussichtlich im Lauf des Jahres auf den Markt.

Kontakt

Jos. Schneider Optische Werke GmbH
Ringstraße 132
D-55543 Bad Kreuznach
Wolfgang Berger
Corporate Communications
Fabian Parusel
fishermen communications GmbH
Social Media