CeBIT-Anerkennung für einen aufmerksamen "Diener"

CIMT Satellite von DigLinks entlastet den IT-Alltag vor allem von kleinen und mittleren Unternehmen
(PresseBox) (Moosburg a.d.Isar, ) Mit dem neuen CIMT Satellite Konzept befreit die DigLinks GmbH praktisch jedes Unternehmen von lästiger Routine beim IT-Management und sichert so den datentechnischen Betriebsablauf: Eine einfach einzubindende Appliance und ein damit kombinierbares wie skalierbares Servicepaket übernehmen die 24stündige Steuerung und Betriebskontrolle nahezu jeder IT-Landschaft. Dieses neue Angebot – speziell für mittelständische Unternehmen – wurde jetzt für den Innovationspreis Mittelstand 2010 nominiert und zur CeBIT 2010 präsentiert. Diese Auszeichnung unterstreicht die kreative und kostensparende Lösung von CIMT Satellite.

Jetzt können sich gerade kleine und mittlere Unternehmen (KMU) von zeitraubender und damit kostenintensiver IT-Routine befreien und sich voll und ganz auf ihren Geschäftsalltag konzentrieren: Denn mit der neuen CIMT Satellite Appliance (CIMT = Configuration, Identity & Management Tool) lässt sich die gesamte IT-Infrastruktur eines Unternehmens umfassend und benutzerfreundlich kontrollieren und regeln. Der anwendende Betrieb kann die neue Appliance entweder in physikalischer oder virtueller Form einfach und ohne großen Aufwand in seine IT-Landschaft einbinden – unabhängig von der Firmenstruktur und von der Anzahl der Systeme, der unterschiedlichen Betriebssysteme, Hardwarekomponenten, Softwareapplikationen und Netzwerkanbindungen.

Das jetzt vorgestellte IT-Service-Produkt der Spezialisten aus Oberbayern sorgt für die laufende Kontrolle und die rasche Identifizierung von auftretenden Störungen. Mit dem Basisprodukt CIMT Satellite ist die umfassende und unmittelbare Weitergabe wichtiger System-Informationen an die dafür verantwortlichen Mitarbeiter sowie die Kontrolle und Überwachung der jeweils initiierten Aufgabe gewährleistet. Dieser kleine IT-„Heinzelmann“ lässt Systemfehler rasch erkennen und ermöglicht eine schnelle wie eindeutige Identifizierung der Ursachen und die „Alarmierung“ der zuständigen Mitarbeiter, um so die Störungsursache unverzüglich abzustellen.

Zusätzlich zu der Appliance bietet DigLinks optional ein skalierbares Betreuungspaket an und ermöglicht so vor allem kleinen und mittleren Unternehmen, vom vielfältigen DigLinks Serviceangebot zur Optimierung von IT-Aufgaben und –Prozessen zu profitieren. Im Rahmen dieses Servicepakets kann der Anwender einzelne Aufgabenbereiche bis hin zum gesamten IT-Management an DigLinks übertragen. Unabhängig vom jeweiligen Leistungsumfang behält das anwendende Unternehmen auch weiterhin die laufende Kontrolle und Übersicht über seinen aktuellen IT-Status.

Das CIMT Satellite Konzept mit seinen individuellen Varianten ermöglicht stets ein professionelles Management der jeweiligen IT-Landschaft eines Unternehmens. Dazu gehören die Erfassung der IT-Systemen, das Lizenzmanagement, das Monitoring, die Vergabe und die Zuordnung der IT-Systeme an bestimmte Organisationseinheiten sowie die Zuordnung von ITspezifischen Aufgaben und -Informationen an einzelnen Personen, Abteilungen oder andere Unternehmensbereiche.

Für das Basisprodukt CIMT Satellite stellt DigLinks alle für den Betrieb der Appliance erforderlichen Hardwarekomponenten, Softwareapplikationen und Netzwerkanbindungen zur Verfügung. Bei einem vollständigen Übertrag des gesamten IT-Managements im Rahmen des Betreuungsauftrages übernimmt DigLinks die vollständige Verantwortung für die Verfügbarkeit, Funktionsfähigkeit und den Betrieb sowie für die Aktualisierung der gemanagten Systeme. DigLinks kümmert sich im Rahmen dieser Aufgabe auch um die Beschaffung und Optimierung bestehender IT-Komponenten sowie um die Kostenoptimierung der kompletten IT-Landschaft. Die Möglichkeit, einzelne Aufgabenbereiche auch per Flatrate in Auftrag zu geben, unterstreicht die Flexibilität des Konzeptes und damit verbunden die Gewähr auf Kostentransparenz und Ausgabenstabilität.

Der von DigLinks garantierte Leistungsumfang wird regelmäßig an die aktuellen Bedürfnisse des Kunden angepasst. Der Auftraggeber entscheidet selbst, wie intensiv er in die betriebliche Kontrolle seiner gesamten IT-Landschaft und in die funktionelle Gewährleistung eingebunden bleiben will – vom Drucker über spezielle Applikationen bis zum gesamten Netzwerk. Eine 24x7 E-Mail-Support sorgt für die Verbindung zu den Experten von DigLinks. Die gesamte Bandbreite des CIMT Satellite Konzept von DigLinks steht überdies auch kostenbewussten mittelgroßen und großen Unternehmen zur Verfügung.

Kontakt

DigLinks GmbH
Jägerstraße 43
D-85368 Moosburg a.d.Isar
Wolfgang Scheuren
Marketing / PR / Vertrieb
Christian Moosmann
Finanzen
Geschäftsführer
Social Media