Reporta AG ist jüngster IT-Partner der T-Mobile

„Ihr Unternehmen in Echtzeit“ gibt es jetzt auch auf dem iPhone
(PresseBox) (Hamburg, ) Mit den Business-Apps Zeiterfassung und Betriebsauswertung startete die Reporta AG vor 4 Monaten erfolgreich ihre ersten iPhone-Apps für Unternehmensdaten in Echtzeit. Und erntet dafür Lob von T-Mobile. Denn dort will man das iPhone verstärkt im Business-Bereich platzieren. Gemeinsam geht es jetzt in die Zukunft: Die Reporta AG ist seit der CeBIT 2010 jüngster IT-Partner der T-Mobile.

Seit 2003 kooperiert T-Mobile bereits mit innovativen Unternehmen sowie IT- und Systemhäusern. Im Sinne der T-Mobile Strategie „Connected Life & Work“ war man von Reporta schnell überzeugt. Die Reporta iPhone-Apps ermöglichen Deutschlands führendem Mobilfunkanbieter und exklusivem iPhone-Vertriebspartner dabei gezielten Zugang in die Geschäftswelt. So lässt sich beweisen: Das iPhone ist der perfekte Begleiter im mobilen Unternehmer-Alltag und erleichtert das erfolgreiche Arbeiten unterwegs.

Mit dem iPhone und der Reporta-App können sich Unternehmer künftig ihre Firma in die Brusttasche stecken. Die Apps erlauben dem Anwender unter anderem ein tagesaktuelles Projektmanagement inklusive mobiler Zeiterfassung sowie den weltweiten Zugriff auf sämtliche Unternehmenszahlen in Echtzeit. Bislang wurden die Apps rund 5.500 Mal im iTunes-Store heruntergeladen. Weitere Apps wie zum Beispiel Belegerfassung und Reisekostenabrechnung sind bereits in Planung.

Die Hamburger Reporta Controllingsysteme AG wurde 2008 nach einer ausgiebigen Testphase des Systems mit mehr als 50 Anwendern gegründet, der offizielle Vertrieb als Software-as-a-Service (SaaS) ist im Oktober 2009 gestartet. Seitdem setzen immer mehr Kunden in Deutschland, aber auch in Österreich und der Schweiz auf Echtzeit-Kennzahlen in Controlling und der Buchhaltung. Bislang war genau dies nicht möglich. Eingefahrene Buchhaltungswege sorgen in den meisten Fällen für wochenlange Verzögerungen bei der Auswertung der operativen Unternehmenszahlen. Um dies zu vermeiden, zieht Reporta das Controlling vor die Buchhaltung und macht den Unternehmer somit von ihr unabhängig. Jeder Unternehmer kann an jedem Ort, zu jeder Zeit, über jedes internetfähige Endgerät mit den Echtzeit-Daten arbeiten. Belege, Projekte, Mitarbeiter, Kennzahlen: Online oder via iPhone zeigt Reporta dem Anwender sein Unternehmen in Echtzeit. Reporta revolutioniert damit den Status Quo im Controlling und bedeutet damit das „Ende aller nicht aktuellen Zahlen“.

T-Mobile und Reporta sind sich sicher, durch die Kooperation gemeinsame Geschäftsfelder zu erschließen und das Marktpotenzial auszubauen. „Für ein junges Unternehmen wie unseres ist es immer ein Mehrwert, einen so erfahrenen Partner an der Seite zu haben“, so Peter Dibbern, Vorstand der Reporta AG. „Wir freuen uns über eine verstärkte Präsenz in der Öffentlichkeit, T-Mobile erleichtern wir im Gegenzug den Rollout bei Business-Kunden im SME-Markt.“

Kontakt

Reporta Controllingsysteme AG
Schottweg 7
D-22087 Hamburg
Ilona Lütje
Presse
Public Relations
Social Media