Aktuell im Fast Lane-Programm / "VMware vSphere: Manage for Performance" (VMP)

Training für Virtualisierungsspezialisten
(PresseBox) (Hamburg/Berlin, ) Der IT-Schulungsspezialist Fast Lane hat das Training "VMware vSphere: Manage for Performance" im Programm. Der dreitägige Kurs richtet sich an Systemadministratoren, techniker und Consultants, die für das Verwalten einer vSphere-Installation verantwortlich sind. Die Schulung thematisiert unter anderem grundlegende Design-Entscheidungen zur Verbesserung der Performance.

Die Teilnehmer erhalten einen Einblick in die Auswirkungen verschiedener Überwachungsmodi auf die Performance. Dabei wird der Einsatz von vSphere-Tools näher gebracht. Auch das Beseitigen von Performance-Problemen hinsichtlich CPU, RAM, Netzwerk und Storage auf einem ESX/ESXi-Host wird aufgegriffen. Außerdem setzen sich die Absolventen mit der optimalen Konfiguration einer virtuellen Maschine und den Richtlinien zur Überwachung der Anwendungs-Performance auseinander. Technologisch basiert der Kurs auf VMware® ESX(TM) 4.0, ESXi 4.0 und vCenter(TM) Server 4.0.

Kursinhalte im Überblick:

- Performance in einer virtualisierten Umgebung
- Virtual Machine Monitor
- CPU-Performance
- Arbeitsspeicher-Performance
- Netzwerk-Performance
- Storage-Performance
- Performance virtueller Maschinen
- Anwendungs-Performance

Frankfurt 20.04. - 22.04.2010
Berlin 10.05. - 12.05.2010
München 31.05. - 02.06.2010

Preis: 2.100,- € zzgl. MwSt

Weitere Informationen stehen unter http://www.flane.de/... zur Verfügung.

Kontakt

Fast Lane Institute for Knowledge Transfer GmbH
Gasstraße 4
D-22761 Hamburg
Barbara Jansen
Fast Lane Institute for Knowledge Transfer GmbH
Olaf Heckmann
PR-Agentur Sprengel & Partner GmbH
Social Media