Kröschenbrunnen - ShakeHands Kontor, Conto, Faktura und Budget sind ab sofort in der Version 2010 erhältlich

(PresseBox) (Trubschachen, ) Die wichtigsten Neuerungen von ShakeHands Kontor und Faktura sind die Bestandesführung mit Lager und die Aboverwaltung für periodische Rechnungen. Das wichtigste Highlight von ShakeHands Conto ist die neue Mehrwertsteuer-Abrechnung 2010.

ShakeHands Auftrags- und Buchhaltungslösungen sind plattformunabhängig und ohne Limiten für die Zielgruppen Private, Selbständige, freie Berufe, Vereine, Genossenschaften und Kleinbetriebe aller Branchen.

Neue Mehrwertsteuerabrechnung 2010

Mit dem neuen Release führen wir alle Anpassungen und die Mehrwertsteuer-Formulare 2010 ein. Checklisten helfen den Unternehmen schnell eine Übersicht über die wichtigsten Änderungen und Anpassungen zugewinnen. Templates für bisherige Firmen und für Neukunden helfen die Daten mit wenig Aufwand an die neuen Bestimmungen à jour zu halten. Schon erledigt ist damit auch gleich die kommende Mehrwertsteuer-Erhöhung am kommenden Neujahrsübergang am 1.1.2011 sowie das weitere neue Formular ab 1.7.2010.

Bestandesführung mit Lager

Bei der Auftragsbearbeitung kommt der Appetit oft erst beim Essen: Viele Unternehmen starten zunächst mit der Faktura, erkennen dann aber zusätzlichen Bedarf, vor allem im Bereich der Lagerverwaltung. Die automatische Bestandsführung gehört deshalb zu den wichtigsten Neuerungen der Auftragsbearbeitung "ShakeHands Faktura 2010" und des kaufmännischen Officepakets "ShakeHands Kontor 2010": Werden Rechnungen oder Lieferscheine gedruckt, sinken die Lagerbestände, bei Gutschriften wird auf Wunsch ein Zugang gebucht. Der Vorteil: aktuelle Warenbestände.

Aboverwaltung entlastet die Buchhaltung

Für zusätzliche Entlastung sorgen die neuen Abo-Aufträge: Sie sind für wiederkehrende Monatsrechnungen gedacht, wie sie beispielsweise in der Dienstleistungsbranche oder bei Verlagen vorkommen. Einmal eingegeben, werden ShakeHands Kontor und ShakeHands Faktura Anwender an die fälligen Belege in einer Vorschlagsliste im neuen Modul 'Heute zu erledigen' erinnert. Ein Klick und Sie erzeugen die neuen Buchungen automatisch und die Rechnung ist ausgedruckt. Wenn keine Abrechnung in Vergessenheit gerät, verbessert sich die finanzielle Situation.

Die Ausführung ShakeHands Kontor unterstützt zudem das Debitoren-Zahlungsverkehr-System ESR (Einzahlungsschein mit Referenzzeile) nun für periodische Rechnungen. Damit vereinfachen Unternehmen das Rechnungswesen und automatisieren das Einlesen von Zahlungen und sparen erst noch Geld.

weitere Features

Die Version 7 enthält über 20 weitere Aktualisierungen, Verbesserungen und Fehlerbehebungen, insbesondere in den Bereichen Kassenbuchdarstellung, Import von eBanking Bankauszügen, Bildablage bei den Artikeln und Preislisten, Druckabfragen für Belege und Druckserien, sowie Verbesserungen bei der allgemeinen Stabilität, Unterstützung des Real SQL Servers 2009.

Die Produktlinie umfasst

Die Programme der ShakeHands-Produktfamilie sind jeweils in der Saldo- (Basic) und der erweiterten Balance-Version (Standard) erhältlich. Alle Anwendungen sind netzwerk- und mandantenfähig, basieren auf einer SQL-Datenbank und können optional mit dem Real SQL-Server betrieben werden und laufen ab Mac OS X 10.4, 10.5 und 10.6 sowie unter Windows XP, Vista und 7. Die Preise: ShakeHands Conto ist ab 249 Franken, ShakeHands Faktura ab 199 Franken und ShakeHands Kontor ab 495 Franken erhältlich. Das ShakeHands Budget Kassenbuch ist kostenlos. Ein gut besuchtes Anwenderforum, lehrreiche gute Dokumentationen mit Grundkurs für die doppelte Buchhaltung helfen einfach und schnell das nötigeFachwissen für die doppelte Buchhaltung sich anzueignen oder wieder aufzufrischen.

Kontakt

ShakeHands Software Ltd.
Sägerei Kröschenbrunnen
CH-3555 Trubschachen
Christoph Hagmann
ShakeHands Software Ltd
Social Media