Builders' Association of India ist Joint Organizer der bC India - A BAUMA CONEXPO SHOW

(PresseBox) (München, ) Die bC India - A BAUMA CONEXPO SHOW erhält bei ihrer Premierenveranstaltung vom 8. bis 11. Februar 2011 Unterstützung aus der Branche: Mit der Builders' Association of India (BAI) konnte ein namhafter Partner als Joint Organizer gewonnen werden. Darüber hinaus werden nationale und internationale Verbände die bC India unterstützen.

Die BAI verfügt über ein weit verzweigtes Netzwerk in ganz Indien. Mit einer direkten Mitgliedschaft von 11.000 und einer indirekten Mitgliedschaft von 30.000 Bauunternehmen der verschiedenen regionalen Mitgliedsverbände agiert die BAI als Sprecher dieses Industriezweigs. In ihrer Funktion als Joint Organizer plant die BAI ihre jährliche Konferenz parallel zur bC India in Mumbai zu veranstalten.

Als zusätzlicher nationaler Partner wird die Construction Federation of India (CFI) die bC India als offizieller Supporter unterstützen. In der CFI sind die wichtigsten indischen Bauunternehmern als Mitglieder organisiert.

Auch auf internationaler Ebene erfährt die bC India breiten Zuspruch: Neben der Spanish Manufacturers Association of Construction and Mining Equipment (ANMOPYC) wird auch die Construction Equipment Association (CEA) aus Großbritannien, das China Council for the Promotion of International Trade Machinery Sub-Council (CCPIT-MSC) sowie die Korea Construction Equipment Manufacturers Association (KOCEMA) die bC India unterstützen.

Deutschland, China, Italien, Finnland und UK werden mit Gemeinschaftsständen auf der bC India vertreten sein.

Der Veranstaltungsort für die bC India ist der Bandra-Kurla Komplex in Mumbai. Anmeldungen zur bC India sind ab sofort möglich. Die Aussteller haben dabei die Möglichkeit, unter www.bCIndia.com/... die entsprechenden Unterlagen herunterzuladen. Der Anmeldeschluss ist der 17. Mai 2010.

Weitere Informationen unter www.bcindia.com

Über AEM / Association of Equipment Manufacturers - Verband der Maschinen- und Gerätehersteller

Der nordamerikanische Verband AEM vertritt die Interessen der Hersteller von Nutz- und Geländefahrzeugen einschließlich Zulieferindustrie auf internationaler Ebene. Der Verband hat seinen Hauptsitz in Milwaukee, Wisconsin, mit Büros in den Hauptstädten Washington DC, Ottawa, Peking, sowie eine europäische Repräsentanz in Brüssel, Belgien. Der AEM vertritt über 800 Unternehmen aus den Sparten Landwirtschaft, Bau, Forstwirtschaft, Bergbau und dem Versorgungssektor. AEM ist Miteigentümer bzw. Veranstalter verschiedener international anerkannter Messen, darunter die CONEXPO-CON/AGG, die zu den weltweit wichtigsten Treffpunkten für die Bau- und Baustoffindustrie zählt.

Kontakt

Messe München GmbH
Messegelände 1
D-81823 München
Richard Jefferson
AEM – Association of Equipment Manufacturers
Sabine Wagner
Manager Communications, Capital Goods
Manager Communications
Bettina Schenk
Social Media