18. Jugendmeisterschaft in den gastgewerblichen Ausbildungs-berufen am 13. März 2010

(PresseBox) (Rostock, ) Der Deutsche Hotel- und Gaststättenverband Mecklenburg-Vorpommern (DEHOGA MV) und die Industrie- und Handelskammer (IHK) zu Rostock tragen in einer Gemeinschaftsaktion unter dem Motto "20 Jahre Mecklenburg-Vorpommern - 365 Entdeckungen" am 13.03.2010 im AFZ - Aus- und Fortbildungszentrum Rostock GmbH, Alter Hafen Süd 334, 18069 Rostock die 18. Regionalen Jugendmeisterschaft in den gastgewerblichen Grundberufen aus. Beteiligt sind 27 Auszubildende der Berufsgruppen Koch/Köchin, Restaurantfachfrau/mann und Hotelfachfrau/mann aus dem IHK-Kammerbezirk Rostock. Neun Auszubildende des 2. und 3. Lehrjahres aus jeder Berufsgruppe qualifizierten sich in einem theoretischen Vorausscheid. Diesem Vorausscheid stellten sich fast 210 Auszubildende.

Die regionalen Jugendmeisterschaften sind der erste Höhepunkt in der Laufbahn des Nachwuchses und richtungweisend für die Zukunft der Gastronomie und Hotellerie in Mecklenburg-Vorpommern. "Nur wenn Talente gefördert werden, wenn durch Motivation und Leistungsorientierung der Beruf zur Berufung wird, können Bestleistungen entstehen", betont Helga Rusin, Geschäftsführerin Aus- und Weiterbildung der IHK zu Rostock. Die Besten ihres Faches qualifizieren sich für die Landesjugendmeisterschaften, wo die begehrten Tickets zu den Deutschen Jugendmeisterschaften in Bonn gelöst werden.

Kontakt

IHK Industrie- und Handelskammer Rostock
Ernst-Barlach-Straße 1-3
D-18055 Rostock
Sven Olsen
Industrie- und Handelskammer zu Rostock
Social Media