didacta 2010: TAROX präsentiert neuen Microsoft MultiPoint Server

TAROX Basic Book (PresseBox) (Lünen, ) "Bildung macht zukunftsfähig" - unter diesem Motto steht die diesjährige didacta, die vom 16. - 20. März in Köln stattfindet. An der größten Fachmesse für Lehrkräfte aller Bildungsbereiche in Europa wird TAROX als Partner am Stand von Microsoft (Halle 9, Stand C 40) teilnehmen. Gemeinsam zeigen die Unternehmen zukunftsweisende IT Lösungen für den Einsatz in Schulen und Bildungseinrichtungen.

Der TAROX Business 5000 - kombiniert mit dem brandneuen Microsoft MultiPoint Server 2010 - ermöglicht Schülern und Lehrern einen einfachen und kostengünstigen Computerzugang im Unterricht. Mit dem neuen Betriebssystem von Microsoft können mehrere User auf einen PC zugreifen, ohne sich in eine neue Technologie einarbeiten zu müssen. Benötigt werden hierzu ein PC System, die MultiPoint Server Software und eine USB Virtual Desktop Box für die Verbindung zwischen PC und Ausgabegerät (Monitor). An die Box werden auch die Tastatur und die Maus angeschlossen.

Im Unterschied zu vergleichbaren Lösungen kann jeder Monitor eingesetzt werden und die CALs (Client Access Licences) zur Lizenzierung der einzelnen Arbeitsplätze sind schon im MultiPoint Server enthalten.

Ziel der neuen MultiPoint-Lösung ist es, mehr Schülern und Lehrern den Computerzugang zu ermöglichen und dabei zugleich die Anschaffungskosten und laufenden Betriebskosten zu senken. Ein Hostcomputer lässt das Arbeiten in Eigenregie wie auch in der Klasse zu. Einfach ist auch der Austausch von Dateien, Videos und anderen Unterrichtsdaten zwischen den einzelnen Usern.

Eine weitere praktische Hilfe für den Schulalltag sind die TAROX Classmate PCs: Diese Serie von speziellen Small Notebooks wurde insbesondere für den Einsatz an Schulen konzipiert. Die Systeme sind klein, besonders leicht, stoßgesichert und spritzwassergeschützt und mit einem robusten Haltegriff ausgestattet - somit sind sie für die Belastungen im täglichen Einsatz bestens gerüstet. Die Geräte im Tablet-Design verfügen über ein um 180° drehbares Display inklusive Touchfunktion und eine drehbare 1,3 Megapixel Webcam und passen sich mit dieser Ausstattung unterschiedlichen Situationen und Anforderungen im Unterricht flexibel an. Das Betriebssystem Microsoft Windows 7 Starter ist auch für jüngere Schüler eine ideale Basis für den Einstieg in die Arbeit mit einem Computer.

Durch das mobile Informatikzimmer werden die TAROX Basic Books innerhalb des Schulgebäudes beweglich: Diese durchdachte Lösung spart kostspielig ausgestattete Computerräume, denn computergestützte Unterrichtsstunden können damit in jedem Klassenzimmer stattfinden. In dem System findet die komplette IT-Ausstattung Platz und so ist eine kabellose Infrastruktur in jedem Schul- oder Schulungsraum möglich. Die TAROX Basic Books oder andere Notebooks (39,1, 39,6 oder 43,18) werden in Schubfächern aufbewahrt und automatisch aufgeladen. Die zusätzlich integrierte Netzwerkanbindung und die Wake-On-LAN-Ausstattung bieten die Möglichkeit, von einem entfernten Arbeitsplatz auf die mobilen Rechner zuzugreifen. Das mobile Informatikzimmer kann verschlossen werden, sodass alle Notebooks sicher aufbewahrt sind. Bei Erweiterungsbedarf kann der Wagen beliebig mit Zusatzlüftern, Audiozubehör oder verstärkten Schubfächern für Drucker ausgestattet werden.

Kontakt

TAROX Aktiengesellschaft
Stellenbachstr. 49-51
D-44536 Lünen
Jochen Ramm
Marketing
Presseansprechpartner

Bilder

Social Media