Roadshow Cloud Computing - Neue Wege zu wirtschaftlicherem IT-Einsatz im Unternehmen

(PresseBox) (Frankfurt am Main, ) Wenn es ein aus der Fülle der Ideen der diesjährigen CEBIT herausragendes Thema gab, dann war es Cloud Computing. Die nächste Stufe der Bereitstellung von IT-Funktionalität scheint erreicht: Virtualisierungstechnologien auf der Hardware-Seite, Service-Orientierung auf der Applikations-Seite und immer größere Bandbreite auf Infrastruktur-Seite machen es heute möglich, große Teile der IT Standort- und Betreiberunabhängig, sowie „on demand“ zu betreiben. Zudem scheint Gartner mit seiner Prognose Recht zu behalten, Cloud Computing zu den Emerging Technologies 2010 zu zählen, denn viele Unternehmen beginnen mit der Umsetzung der Cloud-Computing-Konzepte in die Praxis.

Schon die ausgebuchte Roadshow CLOUD COMPUTING der DEUTSCHEN KONGRESS im Dezember 2009 hatte gezeigt, wie groß das aktuelle Interesse an diesem Thema ist. Jetzt folgt nach der ersten Hype- und Analysephase für viele Unternehmen der Schritt hin zur konkreten Umsetzung in Projekte. Doch sind auch in dieser Phase noch vielfältige Fragen zu klären, um den richtigen Weg für die Unternehmen zu beschreiten.

Die Modelle und Produkte für die Umsetzung von Cloud-Computing sind vielfältig – saubere, nachvollziehbare und messbare Service-Vereinbarungen stehen hierbei im Mittelpunkt. Gerade in der aktuellen Kosten- und Effizienzdiskussion sind Nachfrage und Bedarf an solchen Lösungen hoch.

Auf der Roadshow CLOUD COMPUTING erfahren die Teilnehmer unter dem Motto „Business as a Service und IT as a Service“ an drei Standorten, wie die neuen Wege zu mehr Wirtschaftlichkeit in der IT aussehen und wie IT-Kosten und -Dienstleistungen mit Cloud Computing transparent und bedarfsorientiert gestaltet werden können. Neben Themen wie Virtualisierung, Stärken und Nutzen von Cloud Computing und Herausforderungen in der Umsetzung werden auch Fragestellungen rund um die praktische Umsetzung und die Sicherheit dieser Lösungen diskutiert.

Termine 2010: 13. bis 15. April in Hamburg, Frankfurt, Stuttgart

Die CLOUD COMPUTING 2010 wird von der DEUTSCHEN KONGRESS in Kooperation mit dem BITKOM, dem Fraunhofer Institut für Software und Systemtechnik (ISST) und Saugatuck Technology, Inc veranstaltet. Moderiert von Herrn Prof. Dr. Jakob Rehof, Direktor des Fraunhofer ISST, können sich die Teilnehmer an nur einem Tag kompakt über die aktuellen Entwicklungen im Cloud Computing informieren und erhalten den aktuellen BITKOM Leitfaden Cloud Computing mit Handlungsempfehlungen zur Umsetzung in den Unternehmen.
Zudem informieren führende Unternehmen wie Bechtle GmbH Co. KG, salesforce.com Germany GmbH, T-Systems Enterprise Services GmbH und VMware Global, Inc. über ihre Lösungen für den Einsatz von Cloud Computing

Weitere Informationen zur Veranstaltung unter:
www.cloud-computing-tage.de

Kontakt

Neue DEUTSCHE KONGRESS GmbH
Darmstädter Landstraße 108
D-60598 Frankfurt am Main
Claudia Pomillo
Neue DEUTSCHE KONGRESS GmbH
Social Media