5. Technologietag Prozessautomatisierung

Fachaustellung und Vorträge zu aktuellen Trends der PAC-Automatisierung
(PresseBox) (München, ) Am 06. Mai veranstaltet National Instruments gemeinsam mit AMC - Analytik & Messtechnik zum fünften Mal den Technologietag Prozessautomatisierung in Chemniz.

Die aktuelle Marktsituation stellt die Hersteller sowie den gesamten Bereich der Automatisierungstechnik vor die ständige Herausforderung, neue innovative Produkte möglichst schnell und effizient zu entwickeln. Im Mittelpunkt stehen vor allem durchgängige Engineering-Werkzeuge für Hard- und Software, die in der Lage sein müssen, die Grenzen der klassischen Automatisierungstechnik zu überschreiten.

Die Antwort von National Instruments auf diese Entwicklung lautet PAC (PAC = Programmable Automation Controller). Diese Plattform erweitert die aus der Mess- und Prüftechnik bekannte Technologie LabVIEW für den Bereich der Echtzeit-Steuerungstechnik. Der Vorteil: Aufgaben der Steuerungstechnik, der schnellen Prozessmesstechnik und der Bildverarbeitung können auf einer Plattform nahtlos miteinander verbunden werden.

Im Mittelpunkt der Veranstaltung stehen neue Entwicklungen und aktuelle Trends rund um den Bereich der PAC-Automatisierung im Maschinen- und Anlagenbau. Dieses Thema ist auch Gegenstand der abschließenden Podiumsdiskussion, die unter der Leitung von Roland Heinze, Chefredakteur etz und openautomation, VDE Verlag GmbH, stattfindet.

Den Teilnehmern wird die Gelegenheit geboten sich mittels informativer Vorträge sowie einer begleitenden Fachausstellung der beiden Unternehmen zu informieren und auszutauschen.

Über AMC - Analytik & Messtechnik GmbH Chemnitz

AMC - Analytik & Messtechnik GmbH ist ein leistungsstarker und kompetenter Lieferant und Systempartner für Messdatenerfassungs-, Steuerungs- und Automatisierungstechnik und seit 2002 Alliance Partner von National Instruments. Als Systemhaus bietet AMC individuelle und kundenspezifische Lösungen als Einheit von Projektierung, Programmierung, Installation, Schulung und Wartung an. Zu den Kompetenzfeldern gehören Prozessleitsysteme, Mess- und Prüfsysteme, Kontroll- und Überwachungssysteme sowie Datenbank- und Kommunikationssysteme.

Ein wesentlicher Schwerpunkt des Leistungs- und Angebotsspektrums liegt an der Schnittstelle zwischen Messtechnik und Industrieautomation und beruht auf der Anwendung von PAC mit der grafischen System-Entwicklungsplattform LabVIEW.

Kontakt

National Instruments Germany GmbH
Ganghoferstraße 70b
D-80339 München
Rahman Jamal
Technical & Marketing Director
Silke Loos
Communications & Media Relations
Team Leader Communications & Media Relations, Presseansprechpartnerin

Social Media