SAP-Systemkopien auf Knopfdruck

Jobübersicht (PresseBox) (München, ) "Mit diesem Versprechen wer die Empirius GmbH im Januar 2006 bei uns zu einer Live- Demonstration der BlueSystemCopy angetreten. Die Präsentation hat uns überzeugt und wir waren gerne bereit, Pilot-Kunde für dieses Produkt zu werden." So Kay Ramsauer, Leiter SAP-Basis bei der INFO AG in Hamburg.

Die BlueSystemCopy bewährt sich bei der INFO AG nun seit über vier Jahren tagtäglich im harten Praxis-Einsatz. Inzwischen läuft die BlueSystemCopy auf über 50 Systemen.

Für die INFO AG gehören Systemkopien zum "Daily Business". Und um den damit verbundenen Aufwand für die gesamten Vor- und Nacharbeiten sauber, schnell und (fast) ohne Aufwand durchzuführen, hat die INFO AG die BlueSystemCopy der Empirius GmbH installiert. um Ziel, das damit erreicht werden sollte, sagt Kay Ramsauer: "Wir waren fasziniert von dem Gedanken, eine Systemkopie auf Knopfdruck durchführen zu können. Bei der Vielzahl an Kopien, die wir jedes Jahr durchführen, ist das natürlich eine erhebliche Arbeitserleichterung für uns. Sämtliche Vor- und Nacharbeiten der Systemkopie laufen automatisch ab. Den Restore der Daten haben wir mittels eines OS UserExits integriert und automatisiert. Und damit läuft die Systemkopie tatsächlich auf Knopfdruck."

Schnelligkeit und Flexibilität

Ein neuer Kopierjob lässt sich sehr schnell aus einem bestehenden Job erstellen: In der Jobliste einen Job anklicken, Parameter anpassen, speichern und fertig ist der neue Kopierjob. "Das dauert wirklich nur ein paar Minuten", sagt Dr. Jörg Unger, Teamleiter bei der INFO AG.

Müssen die Parameter für die Systemkopie nicht geändert werden (die gleiche Kopie wird mehrfach durchgeführt, was der Regelfall ist), muss lediglich der Zeitpunkt für die Kopie festgelegt werden - ein Aufwand von wenigen Sekunden.

Dr. Unger: "Ein tolles Feature ist, dass auf dem Zielsystem alle Tabellen, die nicht überschrieben werden dürfen, von der BlueSystemCopy vor dem Restore der Daten gesichert und danach wieder zurückgeladen werden. Um die mussten wir uns nur beim Anlegen des Kopierjobs kümmern und können somit auch eine keine Tabelle vergessen".

Kundenindividuelle Anforderungen können in den Kopierablauf über sogenannte OS Userexits oder SAP Userexits an unterschiedlichen Stellen während des Kopierprozesses integriert werden. OS UserExits laufen auf Betriebssystemebene und können beispielsweise für den Restore der Daten vom Band oder auch das Flashcopy-Verfahren der Unterschiedlichen Hersteller integriert werden. Mittels SAP UserExits lassen sich auf dem Zielsystem der Systemkopie ABAPs starten. Eine Verwendungsmöglichkeit dieser Exits ist das automatische Starten der BDLS nach erfolgreicher Durchführung der Kopie.

Unterstützung von Doublestacksystemen

Bei der Vielzahl der Systeme, die die INFO AG betreibt, war die Unterstützung von Doublestack-Systemen wichtig. Hierzu meint Kay Ramsauer: "Die Erweiterung von Systemen mit ABAP-Stack auf Systeme mit ABAP- und Doublestack ist zeitnah und reibungslos realisiert worden. Somit mussten sich die Basis-Leute der INFO mit der Thematik Javastack bei Systemkopien nicht befassen."

Auch mit dem Support ist die INFO AG zufrieden:

"Der Produkt-Support ist sehr gut: Bei Problemen stehen die kompetenten Mitarbeiter mit zielführenden Hinweisen bereit und bei etwas kniffeligeren Sachen hat sich der von Empirius eingesetzte Fastviewer [1] schon mehrfach bewährt: Remote Support fast wie Vor-Ort, nur schneller und flexibler."

Kay Ramsauer zieht ein positives Fazit: "Unsere angestrebtes Ziel haben wir erreicht: Systemkopien auf Knopfdruck. Systemkopien führen wir inzwischen ad hoc durch, das ist sehr positiv für unsere Kunden, da keine lange Planung mehr nötig ist. Wir sparen Zeit und haben enorm an Flexibilität und Qualität gewonnen."

Die BlueSystemCopy unterstützt SAP-Systeme mit den Betriebssystemen Linux, Unix und Windows sowie die Datenbanksysteme Oracle, DB2 und ab dem II. Quartal 2010 MSSQL.

[1] Desktop Sharing Software, die sehr hohe Sicherheitsstandards erfüllt, wie durch Zertifikate von BISG und TÜV Süd bestätigt
wurde. Details unter www.fastviewer.com

Kontakt

Empirius GmbH
Fuchsstraße 2a
D-85467 Neuching
Hans Haselbeck
Empirius GmbH

Bilder

Social Media