Anthropomatik an der Kinokasse

SprachPortal im Kinoalltag: mehr Service und weniger Kosten
Komplexität (PresseBox) (Mannheim, ) Die Kinobranche trifft sich vom 20. - 24. April zum Kino-Kongress 2010 in Baden-Baden. Im Rahmen des Technik- und Dienstleistungspanels präsentiert Lucien Feiereisen (Flintec Informations- Technologien GmbH) einen Vortrag mit Titel "Anthropomatik an der Kinokasse"- SprachPortal im Kinoalltag: mehr Service und weniger Kosten" (s.a Kongress-Saal am 21.04.2010 um 9 Uhr).

Das KIT (Karlsruher Institut für Technologie) reklamiert für sich die Wortschöpfung Informatik und Anthropomatik. Die Entwicklung menschengerechter technischer Systeme mit Mitteln der Informatik (z.B. natürlichsprachliche Sprachdialogsysteme) ist zwischenzeitlich an der Kinokasse angekommen. Die bisher bei 95 Multiplex-Kinos in Deutschland eingesetzte Flintec Technik ist WELTSPITZE.

Im Vortrag des Karlsruhe Informatikers Herrn Lucien Feiereisen, geht es u.a. um folgende Themen: Die Weltspitzen-Technologie, Kassendienstleistungen per Sprachdialogsystem als Managed Services (Cloud Computing), wer profitiert von der Automatisierung an der Kinokasse.

Auf dem Flintec Messestand wird der neue Kinodienst (0180) KINOLIVE und intelligente Telefon-Warteschleifen live demonstriert.

Wir stehen Ihnen auf dem Kinokongress 2010 in Baden-Baden auf dem Flintec Stand (Stand Nr 313, 1. OG) für ein Pressegespräch zur Verfügung. Damit wir uns für Sie ausreichend Zeit reservieren können, bitten wir Sie vorab unter +49 (621) 33892-30 einen persönlichen Gesprächstermin mit dem Flintec Geschäftsführenden Gesellschafter Herrn Lucien Feiereisen, zu vereinbaren.

Personalie: Dipl.-Inform. Lucien Feiereisen, geschäftsführender Gesellschafter der Flintec InformationsTechnologien GmbH, hat die Firma 1992 gegründet und ist alleiniger Gesellschafter. Zuvor war der Informatiker (Abschluss an der Universität Karlsruhe) in diversen Management Position bei amerikanischen Computer-Herstellern und hat sich vor allem mit Ausfallschutz komplexer Rechnersysteme beschäftigt. Die erste berufliche Station in Richtung Mensch-Maschinen-Systemen war am Institut für Biokybernetik der Universität Karlsruhe.

Kontakt

FLINTEC Informations-Technologien GmbH
Heppenheimer Str. 23
D-68309 Mannheim
Lucien Feiereisen
Marketing & Vertrieb
geschäftsführender Gesellschafter

Bilder

Social Media