*instinctools DITAworks jetzt auch für Linux und Mac OS erhältlich

*instinctools unterstützt seit neustem auch Linux und Mac OS für ihr DITA basiertes Dokumentationswerkzeug DITAworks. Diese Erweiterungen werden bei der Veranstaltung "Content Management Strategies/DITA North America 2010" vorgestellt
(PresseBox) (Stuttgart, ) *instinctools GmbH, ein Unternehmen, das sich auf Lösungen und Dienstleistungen im Bereich Informationsmanagement spezialisiert hat, kündigt den Linux und Mac OS Support für ihre Software DITAworks an. DITAworks ist ein DITAbasiertes Werkzeug für die systematische Modellierung, Erstellung, Pflege und Publizierung strukturierter Dokumentation. Der erweiterte Plattform Support wird erstmalig auf der "Content Management Strategies/DITA North America 2010" vorgestellt, die vom 19. bis 21. April 2010 in Santa Clara, Kalifornien stattfindet. Dort wird *instinctools zeigen, wie Informationsarchitekten und Technische Redakteure gleichermaßen von DITAworks profitieren und Dokumentationsprojekte erfolgreich planen und durchführen können.

Der Linux und Mac OS Support wurde entwickelt, um die Vorteile strukturierter Dokumentation mit DITAworks auch Linux und Mac OS Benutzern zugänglich zu machen. Folgende Funktionalitäten tragen zu qualitativ hochwertiger Dokumentation bei:

- Integrierte Redaktionsumgebung. DITAworks unterstützt den gesamten Lebenszyklus von Dokumentationsprojekten von der Modellierung über die Erstellung von Inhalten bis zur Publizierung in unterschiedliche Formate. Alle Arbeitsschritte werden sorgfältig im Werkzeug organisiert, um die Erstellung modularer und strukturierter Inhalte möglichst einfach zu machen.
- Link Management und Vorschaufunktionen, Wizards für die Erstellung von Objekten, Unterstützung DITA spezifischer Reuse Optionen. Mit DITAworks können sich die Autoren auf die Erstellung hochwertige Inhalte konzentrieren. Typische Herausforderungen, die DITAbasierte Dokumentation mit sich bringt , werden dank durchdachter Funktionen der Software gemeistert. Unter anderem sind dies komfortables Linkmanagement und Vorschaufunktionen für wiederverwendbare Inhalte, aufgabenabhängige Editoren, kontextuelle Unterstützung bei der Erstellung von Inhalten, einfache und intelligente Nutzung des conref Attributes, Reuse Management für Blocks und automatische Validierung mit Korrekturfunktionen.
- Flexible Suche in großen Informationsbeständen. DITAworks bietet umfangreiche Such- und Filterfunktionen, mit deren Hilfe schnell auf die passenden Informationen zugegriffen werden kann.
- Organisierte Teamarbeit bei der Erstellung von Dokumentation. DITAworks unterstützt den zeitgleichen Zugriff mehrerer Benutzer auf alle Datenbestände und bietet Funktionen zur Versionskontrolle, Historie, Änderungsabgleich und Rollback. Auch geografisch verteilte Projektteams können in einem Arbeitsablauf on- und offline zusammenarbeiten.
- Vielfältige Publizierungsformate und konditionale Publizierung: DITAworks publiziert per Klick modulare Dokumentation in verschiedene Zielformate (z.B. XHTML, PDF, RTF, EclipseHelp, JavaHelp, troff, DocBook) und falls erforderlich auch in Drittsysteme.

Weitere Informationen zu DITAworks finden Sie auf der Produktseite www.ditaworks.de. Wenn Sie DITAworks ausprobieren möchten, schreiben Sie uns an info@instinctools.com.

Informationen zur "Content Management Strategies/DITA North America 2010", erhalten Sie hier www.cm-strategies.com/2010.

Kontakt

*instinctools GmbH
Hauptstätter Str. 89
D-70178 Stuttgart
Gunthilde Sohn
Geschäftsführung
Geschäftsführerin
Social Media