Geräusche und Schwingungen überwachen, analysieren und bewerten

Geräusche und Schwingungen sind schnell veränderliche Signale, die den Zustand eines Produktes oder Prozesses beschreiben. Diese gilt es zu überwachen.
(PresseBox) (Pfinztal, ) Für eine schritthaltende Erfassung und Bewertung zur Schadensfrüherkennung, Überwachung und zur akustischen Qualitätskontrolle sind preiswerte, aber dennoch leistungsfähige Geräte und Programme von hoher Zuverlässigkeit erforderlich, die in rauer Industrieumgebung einsetzbar sind. Das neu entwickelte Gerät LCVibro® von RTE Akustik + Prüftechnik GmbH, Pfinztal, erlaubt die parallele Signalverarbeitung von bis zu vier Geräusch- oder Schwingungssignalen im Zeit- und Frequenzbereich.
Bevorzugte Anwendungsgebiete finden sich überall dort, wo eine schnelle Datener-fassung und Bewertung in kurzen Intervallen oder eine schritthaltende kontinuierliche Überwachung von Signalen ohne umfassende Dokumentation und Visualisierung be-nötigt wird. Durch die Überwachung von Montagevorgängen oder der Geräusch- und Schwingungsprüfung an Produkten lassen sich Reklamationskosten vermeiden. Bei der Überwachung von Maschinenschwingungen oder der Zustandsdiagnose von Werkzeug- und Fertigungsmaschinen erkennt LCVibro® Sollabweichungen rechtzeitig und erhöht so die Produktivität.
LCVibro® arbeitet autark und benötigt keine externe Bedienung oder Steuerung. Die Mess- und Auswerteelektronik wird direkt am Messort oder auf einer Montageplatte im Schaltschrank oder am Maschinengestell montiert. Parameter und Software sind auf einer CompactFlash-Speicherkarte hinterlegt. Damit werden bewegliche Teile wie Festplatten vermieden. Parameterdaten können durch das Bedienprogramm gelesen, geschrieben und archiviert werden. Über eine Serviceschnittstelle lassen sich Monitor und Eingabegeräte direkt anschließen. Optional erfolgt der Zugriff auch über eine Remoteverbindung.

Kontakt

RTE Akustik+Prüftechnik GmbH
Gewerbestr. 26
D-76327 Pfinztal
Michael Kiefer
Managing Consultant

Bilder

Social Media