Britischer Handelsriese TESCO entscheidet sich für OpenTAS

Logistische Versorgung des Tankstellen-Netzwerkes mit Kraftstoff
(PresseBox) (Hamburg, ) Nach einem ausführlichen Auswahlprozess entschied sich Tesco plc., drittgrößter Retailer der Welt, für OpenTAS. Die von Implico entwickelte Supply Chain Lösung wird für die automatisierte Tankstellenversorgung des Handelsriesen eingesetzt. Das Ergebnis wird eine hochintegrierte Gesamtlösung aus Tankstellen, Tanklägern, Transporteuren und dem ERP-System sein.

Ursprünglich sollte der Handel mit Kraftstoff nur als Ergänzung des Lebensmittelgeschäfts von Tesco dienen. Schnell jedoch wuchs es zu einem wichtigen Teil der gesamten Unternehmensstrategie. Bislang wurde die Kraftstofflogistik mit einer Individualentwicklung und manuellen Prozessen abgewickelt. Aufgrund des stetigen Wachstums dieses Bereiches analysierte Tesco 2008 den Markt auf der Suche nach der besten Logistiklösung für sein Tankstellengeschäft.

Tesco sah in dem Angebot von Implico genau die gesuchte Lösung. Hinzu kamen die jahrelange Erfahrung von Implico in der Öl-, Gas- und Chemie-Industrie, die zahlreichen Erfolge und die weltweite Marktpräsenz. Daher entschied sich Tesco für die OpenTAS Lösung. Die Entscheidung, die Verantwortung für das Projekt den Öl- & Gas-Experten von Implico zu übertragen, wurde durch die positiven Referenzen vom Implico-Kunden Topaz (Irland) zusätzlich bestätigt.

Die eingesetzten Module beinhalten die automatische Lagerauffüllung, Auftragsgenerierung und Disposition, Planungs- und Transportverwaltung, Vertragserfüllung und Rückerfassung der Ist-Daten. Zusätzliche Weiterentwicklungen wurden für das Vertragsmanagement realisiert, um mehr Präzision bei der Beförderung der Produkte durch Zulieferer zu erreichen. Die Verbesserungen ermöglichen eine tägliche Kontrolle von Verträgen, um entsprechende Vertragsstrafen zu vermeiden. Die Optimierung der logistischen Versorgung wird mit der effizienten Tourenplanung abgerundet.

Das Projektteam von Tesco ist mit der Einführungsmethodik von Implico als auch dem bisherigen Projektverlauf sehr zufrieden. „Wir haben uns bei der Einführung auf ein sehr enges Zeitfenster geeinigt. Dennoch haben Implico und Tesco es geschafft, die Datenergebnisse und die Leistungen im Kraftstoffgeschäft erheblich zu erhöhen.“

Die Blueprint-Phase ist bereits beendet; das komplette Projekt wird voraussichtlich zur Jahresmitte 2010 abgeschlossen sein.

Kontakt

Implico GmbH
Weidestrasse 120b
D-22083 Hamburg
Berit Huyke
Marketing
Social Media