eteleon steigert Gewinn im Jahr 2009

(PresseBox) (München, ) .
- Steigende Profitabilität trotz Umsatzrückgang
- Erfolgreiche Weiterentwicklung des Geschäftsmodells
- Schuldenfreier Konzern erhöht das Eigenkapital auf 4,9 Mio. Euro

Das Geschäftsjahr 2009 der eteleon esolutions AG war geprägt von der Weiterentwicklung des Geschäftsmodells durch die erfolgreiche Etablierung eigener Discountprodukte und neuer Marken, die dem Unternehmen neben den Einmalerlösen aus dem Handelsmodell laufende Erlöse ermöglichen. Trotz eines schwierigen Marktumfelds mit stetig sinkenden Provisionen und deutlich erhöhten Ablehnquoten im Vermittlungsgeschäft konnte eteleon damit die Profitabilität steigern.

Die sinkenden Provisionserlöse und die zunehmende Vermarktung von Discounttarifen führten im Geschäftsjahr 2009 zu einem deutlichen Umsatzrückgang.

Das EBITDA der Konzerngesellschaften für das Geschäftsjahr 2009 beträgt 647 TEuro (Vorjahr: 374 TEuro), der Konzernjahresüberschuss berechnet sich mit 273 TEuro (Vorjahr: 193 TEuro).

Die konsolidierten Umsatzerlöse der eteleon esolutions AG belaufen sich für das vergangene Geschäftsjahr auf 26,4 Mio. Euro (Vorjahr: 37,7 Mio. Euro).

Der Konzern verfügt zum 31. Dezember 2009 mit einem Eigenkapital von 4,9 Mio. Euro über eine starke Eigenkapitalquote von 44,7%. Trotz eines liquiditätsbindenden Jahresendgeschäfts verfügt der Konzern zum 31. Dezember 2009 über liquide Mittel von 1,4 Mio. Euro.

Die vollständigen Jahresabschlüsse werden am 25. März 2010 auf der Internetseite der Gesellschaft unter www.eteleon.ag veröffentlicht.

Die Hauptversammlung der eteleon esolutions AG findet am 17. Mai 2010 in München statt.

Kontakt

b2c.de GmbH
Boschetsrieder Str. 67-69
D-81379 München
Social Media