PoINT stellt neue Versionen seiner SDKs für Blu-ray- und CD/ DVD-Recording zur Verfügung

(PresseBox) (Siegen, ) Die neuen Versionen der Software Development Kits (SDKs) der PoINT Software & Systems GmbH sind kompatibel mit Windows 7 und Windows Server 2008 R2. Sie unterstützen alle bekannten CD/ DVD-Formate und gängigen Blu-ray-Laufwerke und Medienformate. Dazu gehören die PoINT Toolkits for Optical Storage, mit denen ohne hohen Programmieraufwand Speichergeräte nahtlos in eine Applikation integrierbar sind, sowie das PoINT CD/ DVD/ BD Audio/ Video SDK. Letzteres bietet als Recording Engine die Erstellung von CDs, DVDs und Blu-ray Discs mit Daten-, Audio- oder Videoinhalten. Sie erfüllen somit Archivierungsanforderungen im professionellen Storage-Umfeld und sind gleichermaßen auch für Applikationen mit Anforderungen für das Audio/ Video-Recording ideal geeignet.

Insbesondere für die Blu-ray-Technologie wird durch die Unterstützung des Defect Managements professionelles Daten-Recording mit hoher Datensicherheit und Zuverlässigkeit ermöglicht. Neben den etablierten ISO9660- und Joliet-Formaten sind in den neuen Toolkits alle UDF-Versionen implementiert, sodass eine hohe Medienkompatibilität sichergestellt werden kann.
Die Recording Engine der SDKs unterstützt das Erstellen von CDs, DVDs und Blu-ray Discs mit Daten-, Audio- oder Videoinhalten entsprechend den etablierten Standards und Spezifikationen. Sie entlastet damit Softwareentwickler von einer zeitintensiven und komplexen Gerätetreiber- und Dateisystementwicklung. Die Toolkits umfassen sowohl 32-Bit- als auch 64-Bit-Module und unterstützen – neben Windows – auch Linux- und UNIX- Betriebssysteme.
PoINT kann für jeden Anwendungsbereich eine funktional und kommerziell passende Lösung anbieten, da die Toolkits modular aufgebaut und in ihrem Lizenzierungsmodell sehr flexibel sind.

Kontakt

PoINT Software & Systems GmbH
Eiserfelder Str. 316
D-57080 Siegen
Nicole Körber
good news! GmbH
Geschäftsführerin
Carmen Schneider
Managerin Public Relations
Social Media