METTLER TOLEDO auf der IFFA 2010

Increase your Productivity!
Die klappbare Edelstahl-Bodenwaage PFA779lift ist mit ihrer äußerst robusten Konstruktion und der extrem leicht zu reinigenden Bauweise bestens für den permanenten Einsatz unter rauen industriellen Bedingungen geeignet. (PresseBox) (Gießen, ) Qualität sichern, Prozesse und Produktivität verbessern: Unter dem Motto „Increase your Productivity“ präsentiert sich METTLER TOLEDO auf der IFFA 2010 (8. bis
13. Mai, Messe Frankfurt – Halle 6.0, Stand B80).

Verarbeiten, Verpacken, Verkaufen: Auf der IFFA 2010 stellt METTLER TOLEDO seine Produkte und Lösungen für den Einsatz entlang der Prozessketten in der Fleischindustrie und im Fleischereihandwerk vor.

Lösungen für Prozessumgebungen

Im Bereich Product Inspection zeigt METTLER TOLEDO auf der IFFA, wie fleischverarbeitende Betriebe mit dynamischer Wägetechnologie, Metalldetektion und Röntgeninspektionen die Produktqualität in anspruchsvollen Prozessumgebungen lückenlos überwachen können. Zu den Highlights des Auftritts gehört das Röntgeninspektionssystem InspireX R40, mit dem sich verpackte Produkte mit hohen Geschwindigkeiten auf Fremdkörper prüfen lassen. Ebenfalls am Stand zu sehen ist das HDS Pipeline-Metallsuchsystem von METTLER TOLEDO Safeline. Es dient zur Inspektion von Lebensmitteln, die von einem Vakuumfüller in Kunststoff- oder Naturdärme gepumpt werden. Ein weiterer Schwerpunkt sind platzsparende Kombisysteme, die modernste Kontrollwaagentechnologie mit präziser Metalldetektion oder Röntgeninspektionstechnologie vereinen. So zeigt METTLER TOLEDO mit dem CombiChecker XS3CC ein System aus In-Line-Wägetechnik und Metalldetektor, das den Ausstattungskomfort und die Optionsvielfalt der Kontrollwaage XS3 mit einem hochempfindlichen Metalldetektor verbindet. Am Partnerstand der Robotik-Pack-Line wird mit dem CombiWeigher XS3 AdvanCheK ein weiteres Kombisystem aus einer X-Serie-Kontrollwaage und einem Röntgeninspektionssystem zu sehen sein.

Lösungen für die Industrie

Im Bereich Industrielle Wägetechnik präsentiert METTLER TOLEDO in Frankfurt die neue Bodenwaage PFA779lift. Die klappbare Edelstahl-Bodenwaage setzt in puncto hygienisches Design neue Maßstäbe und ist mit ihrer äußerst robusten Konstruktion bestens für den Einsatz unter rauen industriellen Bedingungen geeignet. Ihr volles Potenzial entfaltet die High-End-Waage in Verbindung mit dem robusten Edelstahlterminal IND690 und der zugehörigen Rezeptur-Software FormXP-690: Mit diesem Komplettpaket steht Anwendern in der Fleischverarbeitung eine breite Palette von Wäge- und Messanwendungen zur Verfügung, unter anderem zum Summieren, Dosieren, Kontrollieren und Rezeptieren.

Zu den weiteren Highlights am Stand zählt das High-End-Applikations-Wägeterminal ID30, das sich mit seinem 17-Zoll-Bildschirm, Touchscreen-Steuerung und einer robusten Bauweise mit der Schutzart IP69k optimal für den Einsatz in der Fleischverarbeitung eignet. Die Standbesucher werden Gelegenheit haben, das ID30 im Zusammenspiel mit der QM-Software FreeWeigh.Net und der Rezeptur-Software FormWeigh.Net zu testen.

Lösungen für Metzgereifachgeschäfte

Auf der IFFA 2010 im Mittelpunkt der METTLER TOLEDO Lösungen für die Verkaufstheke in Metzgereifachgeschäften: die Touchscreen-Waagenfamilie UC3-Line mit visueller Verkaufsförderung auf den Kundendisplays der Doppelbildschirmwaagen sowie die Anbindung der Thekenwaagen an die METTLER TOLEDO Frischedatenbank. Über die Datenbank erhält das Bedienpersonal an der Verkaufstheke direkten Zugriff auf Artikelinfos wie Rezepttipps, Nährwertangaben und Allergenhinweise – beste Voraussetzungen für eine kompetente Kundenberatung.

METTLER TOLEDO auf der IFFA 2010
8. bis 13. Mai, Messe Frankfurt

METTLER TOLEDO Stand
Halle 6.0, Stand B80

Partnerstände im Bereich Product Inspection:
- Kooperationsverbund „Robotik-Pack-Line“
Sonderschau Halle 4, F11
- TREIF Maschinenbau GmbH
Halle 8.0, Stand G30/F30
- Sealpac GmbH
Halle 4.0, Stand D10/F11
- Risco S.p.A.
Halle 8.0, Stand H44

Partnerstände im Bereich Retail:
- SYNER.CON
Halle 6, Stand C91
- Foodsystec e.G.
Halle 6.1, Stand C41

Kontakt

Mettler Toledo
Ockerweg 3
D-35353 Gießen
Julia Obstfelder
Region Central Europe
Head of Marketing Retail

Bilder

Social Media