Neue Version EntireX XML Mediator von Software AG

(PresseBox) () Neue Version EntireX XML Mediator von Software AG

Darmstadt, 12. Februar 2003 – EntireX XML Mediator der Software AG ist ab sofort in der neuen Version 7.2 verfügbar. Zu den Neue-rungen des XML-basierenden Integrationswerkzeugs zählen die weiter gesteigerte Performance, die erhöhte Skalierbarkeit sowie das optimierte Speichermanagement. EntireX XML Mediator ist Bestandteil der EntireX-Produktfamilie, mit deren Hilfe sich An-wendungen unternehmensübergreifend und unter Verwendung von Standards wie XML, SOAP und Web Services integrieren lassen.
Um den Kundenanforderungen nach höchster Systemverfügbarkeit nachzukommen, wurde die Skalierbarkeit des EntireX XML Mediators weiter ausgebaut. Die Software arbeitet als verteilte Lösung auf unter-schiedlichen Systemen, wodurch sich Belastungsspitzen abfangen las-sen. Der hierfür neu entwickelte Host-Manager hat die Aufgabe, die angestoßenen Prozesse auf den verschiedenen Systemen zu überwa-chen.
Speichermanagement optimiert
Die Systemauslastung und Speicherbelegung der von EntireX XML Mediator bedienten Anwendungen kann die neue Version nun präzise überwachen. Bei Erreichen von Grenzwerten verlagert der Software-Router von EntireX XML Mediator automatisch die Last auf benachbarte Systeme. Ein Administrator kann von einer zentralen Konsole aus das Gesamtsystem überwachen.
Einfache Ablaufsteuerung
Unterstützt wird jetzt der WebDAV-Standard (Web-based Distributed Authoring and Versioning), um die verwendeten Ressourcen wie bei-spielsweise DTDs, Stylesheets, Regeln oder Datenmodelle auf einem entsprechenden Server zu speichern. Dies kann zum Beispiel mit Hilfe des Tamino XML Servers erfolgen.
„Die meisten Anwendungen in Unternehmen sind heute weder XML- noch HTTP-basierend. Mit EntireX XML Mediator bieten wir ein Werk-zeug an, dass existierende Systeme auf Basis der XML-Technologie miteinander verbindet. So können Unternehmen die getätigten IT-Investitionen voll ausschöpfen“, erläutert James Holme, Director Marke-ting EntireX XML Mediator, Software AG.
EntireX XML Mediator spricht mit IBM und HP
Erweitert wurde auch die Unterstützung für die Plattformen IBM AIX 5.1L und HP UX V11.11. Darüber hinaus ist die Freigabe von EntireX XML Mediator 7.2.1 für Linux Red Hat Advanced Server, Linux Suse Enterpri-se Server 8, Linux S/390 und IBM AIX 5.2 im ersten Quartal 2003 ge-plant.

Bitte besuchen Sie uns im Internet: www.softwareag.com

Die Software AG, Darmstadt, wurde 1969 gegründet und ist heute der größte europäische und einer der weltweit führenden Anbieter von Systemsoftware und Dienstleistungen für unternehmensweite Datenintegration und -management. Die Produkte der Software AG steuern die zentralen IT-Prozesse tausender namhafter Unternehmen weltweit; u.a. Lufthansa, Siemens, Citibank, Merck, DaimlerChrysler, Sony, BP und Telefonica. Das Unternehmen hat seine Produkte und Lösungen auf den Standard XML (Extensible Markup Language) ausgerichtet, der den Austausch von Dokumenten und Daten sowie die Integration klassischer IT-Architekturen mit neuartigen Web-Anwendungen vereinfacht. Dabei kooperiert die Software AG mit Vertriebs- und Technologiepartnern wie zum Beispiel Tridion, Stellent und IXOS. Die Software AG hat im Jahr 2002 einen Konzernumsatz von 475 Millionen Euro ausgewiesen, ist in über 70 Ländern vertreten und beschäftigt derzeit ca. 3.000 Mitarbeiter.

Kontakt

Software AG
Uhlandstraße 12
D-64297 Darmstadt
Social Media