Hightech-Stoffe von ContiTech für mehr Sicherheit

ContiTech auf der TechTextil Russia in Moskau / Neue Ideen für optimalen Schutz und Flexibilität / Materialien von Benecke-Kaliko für Automobile und Outdoor-Schuhe
ContiTech Elastomer Coatings präsentiert einen neuen Stoff für die persönliche Schutzausrüstung für den optimalen Schutz vor Chemikalien und Gasen(Foto: ContiTech) (PresseBox) (Moskau, ) Wie wichtig Technische Textilien in der Zukunft sind - das zeigt ContiTech auf der TechTextil Russia, die vom 20. bis 22. April 2010 in Moskau stattfindet. Im Fokus (Halle 3, Stand E 18, Deutscher Pavillon) steht das Thema Schutzbekleidung: ContiTech Elastomer Coatings - einer der führenden Lieferanten von Schutzanzugstoffen - präsentiert neue innovative Stoffe für die persönliche Schutzausrüstung mit hochresistenten mediendichten Barriereschichten für den optimalen Schutz vor Chemikalien und Gasen. Die Besonderheit des ContiBarrierSystem® ist die Kombination der elastomeren Verbundwerkstoffe mit zwei eingebetteten sehr dünnen Polymerschichten. Die Vorteile: eine erhöhte Dichtigkeit gegenüber nahezu allen Medien, die gasförmig, flüssig oder fest sind und die Sperrwirkung bei Zerstörung oder Verletzung einer Sperrschicht.

Schädliche Substanzen wie beispielsweise Chlor, Chlorkohlenwasserstoffe oder Ammoniak können die Schicht nicht durchdringen, und die hohe Beständigkeit gegenüber Säuren, Laugen und aggressiven Chemikalien sowie ihre Reißfestigkeit gewährleisten bestmögliche Sicherheit. Trotzdem ist der Stoff dank der zwei Polymerschichten sehr leicht und optimal zu verarbeiten und bietet demnach auch Kostenvorteile bei der Konfektion der Anzüge.

Zudem stellt das Unternehmen seine Kompetenz im Bereich Rettungsinselstoffe vor. Dank langjähriger und intensiver Kunden- und Marktbetreuung konnten Kunden weltweit vom ContiTech-Naturkautschuk-Material überzeugt werden, das beispielsweise robuster und bei tiefen Temperaturen stabiler als Polyurethan ist.

Auch der Geschäftsbereich Benecke-Kaliko wird auf dem ContiTech-Stand vertreten sein. Interessierte Besucher können sich über die Produktpalette der Materialien für die Innenausstattung von Automobilen sowie über die modischen Hightech-Materialien, beispielsweise aus der CeraPrene®-Serie für den Sport- oder Outdooreinsatz, informieren.

Kontakt

ContiTech Antriebssysteme GmbH
Philipsbornstrasse 1
D-30165 Hannover
Anja Graf
Vice President Communications
Mario Töpfer
Leiter Fachpresse, Presseansprechpartner
Antje Lewe
Head of Media & Public Relations

Bilder

Social Media