Neue EMV-Filter FN 3268 von Schaffner - verträglich mit modernen FI-Schutzschaltern

FN 3268 – Neue EMV-Filter sind verträglich mit modernen FI-Schutzschaltern (PresseBox) (Luterbach, ) Durch den Einsatz der neuen EMV-Filter FN 3268 von Schaffner können kostspielige Standzeiten und Produktionsausfälle durch Fehlauslösungen von allstromsensitiven Fehlerstrom-Schutzschaltern im Zusammenhang mit Frequenzumrichtern verhindert werden.

In Anlagen zur Papier- und Holzverarbeitung wird das Risiko von elektrisch gezündeten Bränden aufgrund von Erdströmen durch den Einsatz von Fehlerstrom-Schutzschalter mit 300mA des Typs B gemäss VdS-Richtlinie 3501 reduziert. Fehlerstrom-Schutzschalter mit 30mA Auslösestrom werden bei energiesparenden Antriebssystemen in der Gebäudetechnik zum Personenschutz eingesetzt. Allerdings steigt das Risiko von Fehlauslösungen beim Betrieb mit Frequenzumrichtern, da das physikalische Wirkprinzip von Frequenzumrichtern und Servoantrieben neben Ableitströmen mit Netzfrequenz auch unerwünschte Erdströme mit der eingestellten Taktfrequenz erzeugt. Dies führt zu Fehlauslösungen von Fehler-Schutzschaltern, die zwischen Erdströmen und echten Fehlerströmen nicht unterscheiden können.

Marktübliche EMV-Filter unterdrücken die Erdströme der Taktfrequenz nicht ausreichend oder erhöhen diese aufgrund von Resonanzen mit der Netzimpedanz sogar um ein Vielfaches. Da die Filter in Sättigung geraten und die erforderlichen EMV-Grenzwerte nicht eingehalten werden, ist eine sichere Funktion der Schutzmassnahme in Verbindung mit der Einhaltung der EMV-Richtlinie nicht mehr gewährleistet.

Die innovativen ableitstromarmen EMV-Filter FN 3268 von Schaffner unterdrücken unerwünschte Ableitströme speziell in der Antriebstechnik, sie gewährleisten die Einhaltung der EMV-Vorschriften und unterstützen eine volle Funktionalität allstromsensitiver Fehlerstrom-Schutzschalter.

Die Filterserie FN 3268 ist ausgelegt für Anwendungen mit dreiphasigen Frequenzumrichtern und Servoantrieben. Die Nennspannung beträgt 3x520V mit Nennströmen von 7 bis 180A bei 50°C Umgebungstemperatur. Anwender der weit verbreiteten Baureihe FN 3258 können dank identischer Bauform unkompliziert auf die neue Technologie umstellen.

Kontakt

Schaffner Holding AG
Nordstrasse 11
CH-4542 Luterbach
Ulrich Stitz
Product Marketing Manager
Schaffner Holding AG
Pascal Bünter
Manager Marketing Communication

Bilder

Social Media