Netpioneer realisiert Marktplatz für digitale Medien Damodo

Digitale Werke weltweit präsentieren und vertreiben
Netpioneer Damodo (PresseBox) (Karlsruhe, ) Ein gemeinsamer Marktplatz für Texte, Bilder, Videos und Musik - das ist die Idee hinter Damodo. Auf dem internationalen Portal www.damodo.com können Künstler und andere Kreative ihre digitalen Werke vorstellen, vermarkten und verkaufen. Die technische Umsetzung des Portals hat die Netpioneer GmbH übernommen, Spezialist für hochwertige Internetlösungen aus Karlsruhe.

"Unser Marktplatz unterstützt kreative Köpfe weltweit dabei, ihre Werke online zu präsentieren und zu verkaufen. Dabei müssen sie keine Rechte an Damodo abtreten, die vertraglichen und rechtlichen Vereinbarungen werden direkt zwischen dem Künstler und dem Konsumenten getroffen", erklärt Ralf Trautz, Gründer und Geschäftsführer von Damodo. "Uns ist wichtig, dass Damodo sich ständig weiterentwickelt und wir das Feedback unserer Nutzer schnell aufgreifen und umsetzen können. Aufgrund der langjährigen Erfahrung mit agilen Entwicklungsmethoden ist Netpioneer der ideale Umsetzungspartner für uns."

Media - by anyone, for anyone!

Das englischsprachige Portal Damodo richtet sich an alle, die ihre virtuellen Werke weltweit im Internet präsentieren und vertreiben möchten - sowohl privat als auch kommerziell. Vier verschiedene Medienformate sind derzeit vorgesehen: Audio, Bild, Video und Text. Den Preis für ihre Werke legen die Künstler selbst fest. Damodo erhält für die Vermittlung eine prozentuale Provision. Abgerechnet wird über sogenannte Credits: eine interne Währung, die eine weltweite Vergleichbarkeit der Preise ermöglicht.

Flexible Entwicklung mit SCRUM

Umgesetzt hat Netpioneer das Portal mit der agilen Projektmanagementmethode SCRUM. Dadurch kann das Projektteam flexibel und wirtschaftlich auf das Feedback der User sowie neue Marktanforderungen reagieren und diese kurzfristig umsetzen. Die Nutzer von Damodo sind somit von Anfang an in den Entwicklungsprozess eingebunden. "Viele wertvolle Anregungen bekommen wir aus der täglichen Arbeit an unserem Marktplatz. Das Netpioneer-Team ist mit viel Herzblut bei der Sache und schaut immer wieder über den Tellerrand hinaus", so Ralf Trautz.

Der Nutzer im Mittelpunkt

Viel Wert legt Damodo bei der Realisierung auf eine intuitiv bedienbare, benutzerfreundliche Oberfläche sowie Community-Funktionalitäten. Wichtige Anhaltspunkte dafür liefert das sogenannte "Human Centered Design", welches den Nutzer in den Mittelpunkt stellt. Die Damodo-Mitglieder können beispielsweise Werke bewerten, kommentieren oder andere Künstler kontaktieren. Eine Verknüpfung mit Netzwerken wie Facebook ist ebenfalls möglich. Die Nutzer entscheiden durch ihre Aktivitäten zudem über das Ranking der jeweiligen Werke.

Damodo setzt fast ausschließlich auf Open-Source-Software. Das Portal basiert auf Java-Technologie, zum Einsatz kommen das Spring-Framework, AJAX-Komponenten und MySQL als Datenbank. Durch die Nutzung der Cloud-Computing-Dienste von Amazon gewährleistet Netpioneer eine hohe Skalierbarkeit der Architektur und die flexible Reaktion auf hohe Systemlast. Damodo ist somit auch für eine stark wachsende Anzahl von Nutzern und Medien gerüstet.

Kontakt

Netpioneer GmbH
Beiertheimer Allee 18
D-76137 Karlsruhe
Kerstin Richter
Netpioneer GmbH
Presseansprechpartner
Corina Hummel
Schneider Kommunikation

Bilder

Social Media