ALLNET vertreibt ab sofort Digital Devices DVB-S HD Karten

ALLNET Digital Devices (PresseBox) (Germering, ) Der Germeringer ITK-Distributor ALLNET hat ein Distributionsabkommen mit dem Münchner Hersteller Digital Devices unterzeichnet. Ab sofort können die hochwertigen DVB-S2 Einbaukarten über ALLNET bezogen werden. Die Digital Devices DVB cineS2 Karte, sowie das dazu passende Common Interface (CI) Modul sind als PCIexpress Modell erhältlich und machen im Handumdrehen aus herkömmlichen PCs einen modernes und leistungsfähiges Multimedia Center mit Fernsehempfang in kristallklarer Full-HD Qualität.

Das in Windows 7 enthaltene Mediacenter ermöglicht es, Fernsehprogramme in brillanter Bild- und Tonqualität zu empfangen. Darüber hinaus verfügt die Cine S2 Karte auch über die Möglichkeit Sendungen manuell oder automatisiert über EPG aufzuzeichnen. Sowohl Wiedergabe, als auch Aufnahme kann je nach Sender in HD (H.264) oder in der SD Standardauflösung durchgeführt werden. Ferner werden auch alle über DVB-S ausgestrahlten Radioprogramme unterstützt und können problemlos in digitaler Qualität wiedergegeben werden.

Die Karte für den PCIexpress Slot verfügt über zwei IEC F-Type Standard LNB Eingänge und ist voll DiSEqC 2.0 kompatibel. Die Low-Profile Karte besitzt zwei eigenständige Tuner, und ist zudem auch noch Unicablefähig (Einkabel-Lösung nach EN50949 Standard). So lassen sich mit nur einem Kabel zwei unterschiedliche Programme pro Modul empfangen und separat steuern. Mit dem passenden LNB oder einem Multischalter können so beide Tuner über ein einziges Kabel angebunden werden. So wird Fernsehgenuss für zwei weitere Teilnehmer, oder eine zweite Digital Devices Cine S2 Karte ermöglicht.

Über die Media Center Extension lässt sich die Oberfläche des Media Centers über das Netzwerk auf alle angeschlossenen Geräte streamen und ermöglicht so die Steuerung über Extender oder eine beispielsweise eine X-BOX.

Über den separat erhältliche CI-Einschubschacht lassen sich auch codierte Pay-TV Programme mit den entsprechenden Smartcards entschlüsseln. Die Digital Devices Cine S2 und die CI-Erweiterungskarte können über ein im Lieferumfang enthaltenes 30cm Flachbandkabel verbunden werden. Ein besonderes herausragendes Merkmal der CI-Zusatzkarte ist die Möglichkeit beide Tuner zu entschlüsseln, und sogar eine zweite Cine S2 Karte im gleichen System zu entschlüsseln.

Diese Technologie nennt sich MTD (Multi Transponder Decrypting) und ist momentan einzigartig am Markt.

Die Digital Devices DVB-S2 Karten sind für alle Microsoft Betriebssysteme ab Windows XP, sowie für Linux Systeme ab Kernel 2.6, mit entsprechender TV Applikation nutzbar.

Die Digital Devices Produkte sind ab sofort über alle ALLNET und ALLDIS Fachhändler, den telefonischen Vertrieb oder über das ALLNET Fachhandelsportal beziehbar. Die Digital Devices DVB cineS2 Karte ist ab sofort zu einem EVP von 149 Euro, die CI-Interface Karte zu einem EVP von 79 Euro erhältlich.

Kontakt

ALLNET GmbH
Maistrasse 2
D-82110 Germering
Sebastian Gentsch
ALLNET GmbH
Presse- u. Öffentlichkeitsarbeit

Bilder

Social Media