Bauarbeiten für den Solarpark Garching haben begonnen

Stadt Garching wird Gründungskommanditist des ersten Solarparks in Garching
(PresseBox) (Garching, ) Symbolisch unterzeichnete heute Bürgermeisterin Hannelore Gabor und Peter Keller von Green City Energy die Gründungsurkunde für den Solarpark Garching. Mit dem Start der Bauarbeiten auf den Dächern des Rathauses und des Ratsgebäudes setzt die Stadt Garching ein klares Zeichen für Energieversorgung aus Bürgerhand und den Klimaschutz. Für das Gemeinschaftsprojekt, an dem sich Bürger ab Mitte Mai beteiligen können, stellt die Kommune insgesamt eine Dachfläche von ca. 3.400 m2 zur Verfügung auf der in den kommenden drei Monaten Photovoltaik-Anlagen mit einer Gesamtleistung von ca. 340 kWp errichtet werden. Weitere große Dachflächen müssen noch vor der geplanten Kürzung der Solarstromvergütung in den Solarpark integriert werden, um den Stadtratsbeschluss vom von mindestens 400 kWp vom 20.10.2009 zu erfüllen. Dachbesitzer wenden sich bitte an den Umweltreferenten Herrn Marquart unter 089/32089139.

Heute beginnen die ersten Bauarbeiten des Solarparks Garching auf den Dächern des Rathauses und des Ratsgebäudes. Symbolisch unterzeichnete Bürgermeisterin Hannelore Gabor gemeinsam mit Peter Keller des Generalunternehmers Green City Energy die Gründungsurkunde der Green City Energy Service GmbH & Co. Solarpark Garching KG. Als Gründungskommanditist setzt die Kommune damit ein klares Zeichen für eine Energieversorgung in Bürgerhand und einen nachhaltigen Energiemix aus regenerativen Quellen. "Ziel der Green City Energy ist es, im ersten Solarpark Garching eine Gesamtleistung von mindestens 500 kwp bündeln - genug um damit rund 125 Haushalte mit grünem Strom zu versorgen", erläutert Peter Keller von Green City Energy. "Dazu fehlen uns allerdings noch ein paar große Dachflächen".

Die Anlagen auf der Grund- und Hauptschule in der Severinstraße, des Ortszentrums und der neu gebauten Dreifach-Turnhalle mit einer geplanten Leistung 340 kWp sind nur ein Teil der geplanten Sonnenkraftwerke. "Der Solarpark ist eine Investition in die zukünftige Energieversorgung und eine sachwertorientierte Geldanlage, die wir gerne unterstützen", freut sich Franz Graf, örtlicher Geschäftsstellenleiter der Kreissparkasse München Starnberg. "Je mehr Dachflächen wir jetzt in den Solarpark bündeln, desto höher ist die ökologische Verzinsung des von Bürgern eingesetzten Kapitals", betont Bürgermeisterin Gabor. Nach wie sollen auch gewerbliche und private Dachflächen ab 200 m2 in den Solarpark integriert werden. "Der richtige Zeitpunkt für die Nutzung solarer Potenziale ist jetzt, denn vor der geplanten Kürzung der Förderung von Photovoltaik-Anlagen können Dachbesitzer noch von einer jährlichen Dachmiete von bis zu 4 € pro Quadratmeter profitieren." so Peter Keller, Leiter der Kommunalen Energieberatung bei Green City Energy.

Ob ihr Dach geeignet und wie hoch die jeweilige Dachmiete ist, können Bürger mit dem Solarberater von Green City Energy unter dem Link http://www.greencity-energy.de/... herausfinden. Den aktuellen Baustatus des Solarparks können Interessierte online verfolgen unter: http://www.klimakommune-garching.de/...

Informationsveranstaltung zum Solarpark Garching im Bürgerhaus am 11. Mai

Zum Emissionsstart am 11. Mai findet um 18:30 Uhr im Bürgerhaus die Auftaktveranstaltung zum Solarparks Garching statt. Bürgermeister Hannelore Gabor wird gemeinsam mit Peter Keller von Green City Energy das Projekt und Details zum Solarpark in Garching vorstellen.

"Auch im Fall des Solarparks Garching können sich private Anleger ab 1.000 € beteiligen und so eine ökologisch nachhaltige Verzinsung von voraussichtlich sechs Prozent erzielen", betont Peter Keller, Leiter der Kommunalen Energieberatung bei Green City Energy. Keller ist von einem großen Interesse der privaten Anleger überzeugt. "Alle unsere Solarparks laufen im Mittel über Prognose, Interessenten sollten Ihre Anteile daher unverbindlich vorreservieren", so Keller. Für alle Garchinger Bürgerinnen und Bürger gilt eine Vorzugsfrist von 14 Tagen, gemäß Postleitzahleneinzugsgebiet 85748 Garching bei München. Interessierte ihre Anteile unverbindlich vorreservieren, unter http://www.greencity-energy.de/...

Alle Bürgerinnen und Bürger sind herzliche zur Auftaktveranstaltung eingeladen. Um unverbindliche Voranmeldung bei Theresa Kratschmer wird gebeten.

Thema: Auftaktveranstaltung zum "Solarpark Garching"
Wer: Bürgermeisterin Hannelore Gabor und Peter Keller von Green City Energy
Wann: Dienstag, den 11. Mai, ab 18:30 Uhr
Wo: Bürgerhaus, Bürgerplatz 9, 85748 Garching b. München

Optional: Am Mittwoch, den 19. Mai, ab 19 Uhr im Bürgerhaus

Weitere Informationen erhalten Sie unter der Nummer 089 / 890 668 - 80 oder auf www.greencity-energy.de.

Kontakt

Green City Energy AG
Zirkus-Krone-Straße 10
D-80335 München
Mareike Lenzen
Waggener Edstrom Worldwide GmbH
Theresa Kratschmer
Green City Energy GmbH
Christoph Marquart
Umweltreferat der Stadt Garching
Stefan Karl
Waggener Edstrom Worldwide GmbH
Social Media