IHK: Überdurchschnittlich hohe Kaufkraft in der Region Bonn/Rhein-Sieg

IHK geht auf Kaufkraftzahlen der GfK für 2010 ein / Überdurchschnittlicher Kaufkraftindex als Zeichen wirtschaftlicher Stärke
(PresseBox) (Bonn, ) Die Gesellschaft für Konsumforschung (GfK) hat die Kaufkraftkennzahlen für das Jahr 2010 veröffentlicht. Demnach verfügt die Bevölkerung in der Region Bonn/Rhein-Sieg über 19,05 Milliarden Euro Kaufkraft, dies entspricht einer durchschnittlichen Kaufkraft pro Einwohner von 20.799 Euro. Die Kaufkraft der Bonner Bevölkerung beträgt pro Kopf 21.079 Euro und liegt damit 430 Euro höher als die durchschnittliche Kaufkraft im Rhein-Sieg-Kreis (20.649 Euro). Die Wachtberger Bevölkerung verfügt mit 23.646 Euro pro Kopf über die höchste Kaufkraft im Bezirk der IHK Bonn/Rhein-Sieg, gefolgt von Königswinter (22.709 Euro), Bad Honnef (22.458 Euro), Meckenheim (22.340 Euro) und Alfter (22.303 Euro). Die hinteren Plätze werden von den eher ländlich geprägten Gemeinden im rechtsrheinischen Rhein-Sieg-Kreis belegt.

Der durchschnittliche Kaufkraftindex beträgt in der Region 109,1 Punkte. "Dieser Index bezieht sich stets auf den Bundesdurchschnitt von 100 Punkten", erläutert IHK-Referent Fabian Göttlich. "Der Indexwert von 109,1 sagt aus, dass die Bevölkerung in der Region Bonn/Rhein-Sieg über 9,1 Prozent mehr Kaufkraft verfügt als im Bundesdurchschnitt", so Göttlich weiter. Die überdurchschnittliche hohe Kaufkraft in der Region resultiere aus dem hohen Beschäftigungsstand und dem hohen Anteil hochqualifizierter und damit einkommensstarker Arbeitsplätze. "Überdurchschnittliche Kaufkraftkennzahlen sind Merkmal wirtschaftlich starker Regionen und wichtiger Gradmesser für die Attraktivität einer Region", so Göttlich. Den höchsten Kaufkraftindex verzeichnet Wachtberg mit 125,1 Punkten. Die Stadt Bonn erreicht einen Kaufkraftindex von 111,5 und die Kreisstadt Siegburg erreicht 105,4 Punkte. Insgesamt erreichen 16 von 19 Kommunen im Rhein-Sieg-Kreis einen überdurchschnittlichen Kaufkraftindex.

Kontakt

IHK Bonn/Rhein-Sieg
Bonner Talweg 17
D-53113 Bonn
Claudia Engmann
IHK Bonn/Rhein-Sieg
Abteilung Hauptgeschäftsführung/Öffentlichkeitsarbeit
Social Media