Neu: Mit P3O das Projektportfolio optimieren

Akkreditierte Trainingsorganisation COPARGO bietet jetzt Trainings für die neue Best-Practice-Methode P3O
(PresseBox) (Dreieich, ) Um Projekte erfolgreich mit Hilfe eines Projektmanagement Office (PMO) zu steuern und abzuwickeln, bietet die COPARGO GmbH jetzt Trainings für die neue Best-Practice-Methode P3O. Die Projektmanagement-Spezialisten aus Dreieich sind Deutschlands erste akkreditierte Trainingsorganisation (ATO) für diese neue Strategie. P3O steigert die Wertschöpfung von Projekten in Unternehmen durch die richtige Zusammenstellung der Projektportfolios und Programme. Die Methode hilft den Verantwortlichen für das Projektmanagement nur die Projekte ins Portfolio aufzunehmen, die auf die strategischen Ziele des Unternehmens ausgerichtet sind. Ein PMO sorgt zudem für eine effiziente Organisation und rasche Umsetzung der Projekte. P3O ist der jüngste Management-Standard des Office of Government Commerce (OGC), das bereits die Standards ITIL und PRINCE2 entwickelt hat. Bei COPARGO können PMO-Mitarbeiter die Methode jetzt in speziellen Trainings erlernen und sich durch eine Prüfung als P3O Foundation offiziell zertifizieren lassen. Die Seminargebühr für die dreitägige Foundation-Schulung beträgt 1.590 Euro zzgl. MwSt. Im Preis enthalten sind Vorbereitungs- und Kursmaterialien sowie das P3O-Handbuch (englisch) und Verpflegung.

In den dreitägigen Schulungen lernen die Teilnehmer Funktionen, Services, Tools und Techniken, die im P3O-Umfeld eingesetzt werden, kennen und anwenden. Die Trainings zeichnen sich durch einen hohen Praxisanteil aus. So setzen die Teilnehmer ein Beispielprojekt mit der Methode um. Damit fällt die Umsetzung im Projekt deutlich leichter und mehr Wissen wird dauerhaft weitergegeben und angewandt. Die Teilnehmer können anstehenden Herausforderungen in ihren Unternehmen mit der Methode wirkungsvoll begegnen. Die Schulungen bereiten die Kursteilnehmer zudem auf das Foundation-Examen vor. Die 70 minütige Prüfung kann direkt im Anschluss abgelegt werden. Das erste P3O-Training findet vom 19. bis 21. Mai in Dreieich statt.

"Das strategische Vorgehen mit P3O unterstützt Portfolios, Programme und Projekte, um diese effizient und effektiv zu managen. In unseren Trainings erhalten die Teilnehmer ein grundlegendes Verständnis über Ziele, Modelle und Rollen im Rahmen von P3O. Nach den Schulungen sind sie in der Lage, für ihr Unternehmen die nötigen Schritte zur Umsetzung von P3O einzuleiten", erläutert Oliver Buhr, Geschäftsführer der COPARGO GmbH.

Neben der reinen Prüfungsvorbereitung liefert der Kurs praxisorientierte Antworten auf die Frage, welchen Wert die Unterstützung durch P3O im Unternehmen bringt. Hierzu werden verschiedene Wege zur Einführung eines PMO im Unternehmen vorgestellt. Die Teilnehmer lernen die Methode individuell an den Reifegrad des eigenen Unternehmens anzupassen.

Kontakt

COPARGO GmbH
Hauptstraße 44-46
D-63303 Dreieich
Johanna Diwell
COPARGO GmbH
Dennis Pfeifer
Walter Visuelle PR GmbH

Bilder

Social Media