YAVEON: 30 Prozent Wachstum trotz Krise

Partner von Microsoft hat Mitarbeiterzahl in zwei Jahren mehr als verdoppelt
Abbildung aus dem Whitepaper   Value based ERP (PresseBox) (Würzburg, ) Die YAVEON AG, ein schnell wachsender Microsoft Gold Certified Partner mit Kunden in Chemie, Pharma und Nahrungsmittelindustrie, hat ihre Wachstumsziele seit dem Start am 1. April 2008 in wirtschaftlich schwieriger Zeit deutlich übertroffen. So konnte das Unternehmen über 50 Kunden gewinnen und um mehr als 30 Prozent pro Jahr wachsen. Die Mitarbeiterzahl wurde von anfänglich 32 auf nun 80 erhöht.

Im verschärften Wettbewerb mit anderen führenden Anbietern im Mittelstand konnte YAVEON wichtige Neukunden gewinnen. Dazu gehört zum Beispiel die Grünewald-Gruppe, bei der das Unternehmen eine bestehende SAP-Allin-One-Installation ablöst. Dies gelang trotz der auch in der Prozessindustrie spürbaren Wirtschaftskrise mit Markteinbrüchen von über 20 Prozent.

"Unsere Kunden wollen mit unseren Lösungen ihre eigene Wettbewerbsfähigkeit langfristig verbessern und sind nicht auf den kurzfristigen Preisnachlass aus", sagt Rainer Weissenberger, Vorstand Vertrieb der YAVEON AG. "Durch unsere Ausrichtung auf die Geschäftsprozessoptimierung und Produktivitätssteigerung schaffen wir einen Mehrwert und erhalten so oft den Zuschlag."

Qualität für weiteres Wachstum Durch ein konsequentes Qualitätsmanagement konnte YAVEON bereits alle seine Produkte durch Microsoft zertifizieren lassen. Die Unternehmensberatung BearingPoint hat den Lösungsanbieter als Branchen-Partner im Mittelstand ausgewählt, um das Pharma-Best-Practice-Modell mit auszurollen (s. Abb. 1). Zudem liefert YAVEON Business-Lösungen und ist Projektpartner für das weltweite Microsoft Dynamics Netzwerk PartnerPower. Bereits heute ist YAVEON in über zehn Ländern tätig.

In den vergangenen zwei Jahren haben zahlreiche erfahrene Berater und Softwareentwickler das Team verstärkt. Zusätzlich bildet YAVEON kontinuierlich mehrere Hochschulabsolventen aus, um das Wachstum weiter ausbauen zu können.

"Wir sind jetzt in der Lage sowohl geographisch nach Österreich und in die Schweiz zu wachsen als auch gezielt den gehobenen international agierenden Mittelstand bestmöglich zu bedienen. So werden wir unsere Wachstumsziele auch weiterhin übertreffen", sagt Rainer Weissenberger.

Kontakt

YAVEON AG
Schweinfurter Strasse 9
D-97080 Würzburg
Wernher von Schrader
Marketing
Leiter Marketing

Bilder

Social Media