Die Aussichten von Asiens Wirtschaftsentwicklung

Vorstellung des Asian Development Outlook 2010 "Macroeconomic Management Beyond the Crisis"
(PresseBox) (Berlin, ) Joseph Zveglich ist Verfasser des neuen "Asian Development Outlook 2010". Der stellvertretende Chefökonom der Asiatischen Entwicklungsbank stellt den Bericht am 15. April 2010 in Berlin vor. Es handelt sich dabei um die wichtigste Vorausschau auf die wirtschaftliche Entwicklung in Asien. Unter dem Titel "Macroeconomic Management Beyond the Crisis" liefert der Bericht wichtige Hinweise zur Beantwortung drängender Fragen:

- Wie stabil ist Asiens Aufschwung nach der weltweiten Finanz- und Wirtschaftskrise?
- Ist die globale Entwicklung stark genug, dass die asiatischen Volkswirtschaften ein Auslaufen ihrer Konjunkturprogramme verkraften können?
- Welche Risiken zeichnen sich in der Region und bei ihren wichtigsten Handelspartnern in den USA, Europa und Japan ab?
- Was sollten die Entscheidungsträger Asiens diesen Risiken entgegensetzen?
- Wie können die Asiatischen Volkswirtschaften ein nachhaltiges Wirtschaftswachstum aufrechterhalten?

InWEnt richtet die Präsentation des Berichts im Namen des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) und der Asian Development Bank (ADB) aus. Eröffnet wird die Veranstaltung durch die Parlamentarische Staatssekretärin im BMZ und Gouverneurin der ADB, Gudrun Kopp. Die Kommentierung durch Ettore Dorrucci (Europäische Zentralbank) leitet über zu einer offenen Fragerunde. Abschließend bietet sich bei einem Stehempfang mit Imbiss die Gelegenheit zum persönlichen Gespräch.

Journalisten und Medienvertreter sind herzlich willkommen. Wir bitten Sie um Registrierung Ihrer Teilnahme mit dem beigefügten Anmeldebogen bis zum 12.04.2010. Bitte beachten Sie, dass aus logistischen Gründen nur registrierte Teilnehmer an der Veranstaltung teilnehmen können.

Die Veranstaltungssprache ist Englisch.

Ort und Zeit

Marie-Schlei-Saal, Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung, Stresemannstr. 94, 10963 Berlin
Donnerstag, 15. April 2010, 10:30-12:30 Uhr
Internet: http://www.adb.org/Economics/

Kontakt

Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH
Friedrich-Ebert-Allee 40
D-53113 Bonn
Andreas Baaden
Projektleiter Unternehmenskommunikation
Rossella Karnagel
Wirtschaftspolitik / Gute Regierungsführung
Project Manager
Social Media