Roman Mayer Group integriert unternehmensweite Informationsplattform

Spedition- und Logistikspezialist setzt auf OS|ECM für Prozessoptimierung
(PresseBox) (Berlin, ) Die Roman Mayer Group hat die OPTIMAL SYSTEMS Vertriebsgesellschaft München mit der Einführung des Enterprise Content Management-Systems OS|ECM beauftragt.

Das ECM-System wird als unternehmensweite Informationsplattform eingesetzt um Dokumente besser zu verwalten, zu archivieren, um Informationen schneller zur finden und die Kundenbetreuung nachhaltig zu optimieren. "Bei rund 17 Unternehmen an 28 Standorten brauchen wir eine Softwarelösung, die den Informationsfluss und somit die Auskunftsfähigkeit der Mitarbeiter spürbar verbessert", so Ludwig Rieß, IT-Leiter der Roman Mayer Group. Mit der Einführung der Informationsmanagement-Plattform OS|ECM möchte die Logistikgruppe die Zusammenarbeit aller Gesellschaften optimieren. Insbesondere der Überblick auf alle Geschäftsvorfälle und die verbesserte standortunabhängige Zugriffsmöglichkeit auf Informationen sind hier ausschlaggebend.

"Die Entscheidung für OS|ECM ist erst nach einem sehr intensiven Auswahlverfahren und einer Testinstallation gefallen", erklärt Thomas Großhauser, Projektleiter ECM der Roman Mayer Group. Das System von OPTIMAL SYSTEMS habe aufgrund des Leistungsumfangs, der leichten Administrierbarkeit und der sehr guten, umfangreichen Dokumentation überzeugt. Das ECM-System wird nahtlos in die vorhandene EDV-Landschaft integriert.

Die Roman Mayer Group ist an über zwanzig Standorten in Europa vertreten und beschäftigt über 1000 Mitarbeiter. Die Kernkompetenzen liegen in den Bereichen Kontraktlogistik, europaweite Stückgut-Systemverkehre, nationale und internationale Transporte sowie Mehrweglogistik und Behältermanagement. Mit ihrem eigenen Fuhrpark verfügt die Unternehmensgruppe über ca. 400 Fahrzeuge.

Kontakt

OPTIMAL SYSTEMS GmbH
Cicerostraße 26
D-10709 Berlin
Ángeles Galbis
OPTIMAL SYSTEMS Gesellschaft für innovative Computertechnologien mbH
Presseansprechpartner
Social Media