Deutschlandpremiere – Foursquare Swarm Aktion auf der Internet World

(PresseBox) (München, ) Ortsbezogene Social Networks für Mobiltelefone sind einer DER Trends dieses Jahres. Zusammen mit unserem Partner Kodak können Sie im Rahmen unserer Tweetakademie Workshops auf der Internetworld 2010 (13. – 14. April 2010 ) aktiver Bestandteil einer Deutschlandpremiere werden – die erste deutsche FOURSQUARE SWARM PARTY – einfach via Foursquare vor Ort auf der Internetworld einchecken und ab 50 parallelen Checkins den Swarm Badge aktivieren.

Aber kurz von Anfang an – was ist Foursquare und warum hat Yahoo bereits 100 Mio USD für die Übernahme geboten :

Bei Foursquare werden mehrere Trends für 2010 sichtbar: die Verknüpfung aus Geo-basierten Diensten (”mein Standort”), Gaming, Social Networks und Mobile Datendienste. Dabei ist Foursquare ist zunächst eine Social Network Anwendung. Das heißt, wie bei Facebook & Co hat man seine Kontakte, die man pflegen und online “verfolgen” kann. Dieses Verfolgen geschieht zeitgleich, d.h. ähnlich wie Twitter sind alle Einträge öffentlich und sofort abrufbar.

Die zweite Funktionalität von Foursquare bezieht sich auf “Plätze, auf denen man sich befindet”. Als User checkt man sich bei Foursquare ein, wenn man gerade ein Gebäude oder einen interessanten Ort betreten hat. Die Idee dahinter ist, dass meine Kontakte auf diese Art und Weise neue Orte kennenlernen können. Diese Funktion dient aber auch dazu, sich vor Ort zu treffen.

Zahlreiche Programme animieren User zum möglichst häufigen Check-in, und Lokale beginnen spezielle Preise und Angebote für Stammgäste aus Foursquare zu vergeben. Ein interessanter Trend und eine schlichte Anwendung, die sich gut als lokale Suchmaschine einsetzen lassen wird. Für das iPhone, Google Android und bald auch Blackberry.

Was ist ein Swarm, ein Super Swarm und warum ist es interessant für Unternehmen ?

Foursquare zeichnet, wie auch seine Mitbewerber Gowalla, Loopt und Brightkite, MyTown, Rummble und Friendticker verschiedene Aktionen mit unterschiedlichen so genannten Badges aus. Der Swarm Badge kann aber nur in der Gemeinschaft erstanden und verliehen werden. Ab 50 parallel angemeldeten Foursquare Checkins auf dem Standort Internetworld 2010 erhalten alle angemeldeten Nutzer einen speziellen Swarm Badge – ab 250 Teilnehmern einen Super- Swarm Badge.

Natürlich werden die Teilnehmer für Ihren Einsatz belohnt. Neben der virtuellen Auszeichnung in Form des Swarm Badges können Sie sich am 13.04 und 14.04 auf der Internet World am Tweetakademie Registrierungscounters oder gleich auf einem der beiden Workshops vor Ort täglich 100 Custom Pin/Badge Sets abholen. Jedes der limitierten Sets besteht aus 3 Pins: einem Swarm Badge, einem Tweet Akademie Badge, und einem Kodak Badge.

Kontakt

marketing society
Koppstr. 4
D-81379 München
Telefon: 49-89-7873254
Michael Gebert
Inhaber
Social Media