CEWE COLOR: Dividende soll auf 1,05 Euro steigen

Abschluss der Restrukturierungsphase verbessert Ertragsperspektive / Sinkender Investitionsbedarf / Deutlich gestiegener Free Cash-Flow
(PresseBox) (Oldenburg, ) Der Aufsichtsrat der CEWE COLOR Holding AG (SDAX, ISIN: DE0005403901) hat beschlossen, den Dividendenvorschlag des Vorstandes zu unterstützen und der Hauptversammlung am 02. Juni 2010 eine Dividende von 1,05 Euro je dividendenberechtigter Aktie vorzuschlagen (2009: 1,00 Euro). Damit würde die CEWE COLOR Holding AG den Konzerngewinn von 6,7 Mio. Euro voll an die Aktionäre ausschütten. Basierend auf dem aktuellen Kurs von 27,71 Euro pro Aktie (Stand: 08. April 2010, 12:48 Uhr, Xetra) ergibt sich eine Dividendenrendite von 3,8%.

Konzerngewinn soll voll ausgeschüttet werden

'Wir wollen unsere Aktionäre am erfolgreichen Abschluss der transformationsbedingten Restrukturierungen und dem gelungenen Aufbau des Digitalgeschäfts - insbesondere des Geschäfts mit CEWE FOTOBÜCHERN - teilhaben lassen: Die gute Ertragsperspektive für das Jahr 2010 ermöglicht uns eine aktionärsfreundliche und zugleich nachhaltige Dividendenpolitik', so Dr. Rolf Hollander, Vorstandsvorsitzender der CEWE COLOR Holding AG. Der derzeit weiterhin niedrigere Investitionsbedarf verbunden mit positiven Erwartungen für den Cash Flow aus der laufenden Geschäftstätigkeit rechtfertige die 109prozentige Ausschüttung des Konzerngewinns und lasse eine positive Entwicklung des Free Cash Flow erwarten. Für das Geschäftsjahr 2009 habe der Free Cash Flow bereits wieder auf 9,9 Mio. Euro zulegen können (2008: 1,0 Mio. Euro).

Finanzterminkalender:

18. Mai 2010 Bekanntgabe der Zahlen für das erste Quartal 2010
2. Juni 2010 Hauptversammlung, Park Hotel, Bremen
17. August 2010 Bekanntgabe der Zahlen für das zweite Quartal 2010
16. November 2010 Bekanntgabe der Zahlen für das dritte Quartal 2010

Kontakt

CeWe Stiftung & Co. KGaA
Meerweg 30-32
D-26133 Oldenburg
Dr. Hella Hahm
CeWe Color Holding AG
Public Relations
Axel Weber
CeWe Color Holding AG
Social Media