SFC zeigt neue Komplettlösungen zur netzfernen Energieversorgung und E-Mobilitätsanwendungen zum ER-FAHREN zur Hannover Messe

Logo SFC AG (PresseBox) (Brunnthal/München, ) .
- EFOY Pro wird immer wichtiger für mehr Reichweite für E-Mobilität
- Leistungsstarke Rundum-Sorglos-Komplettlösungen für 100 % zuverlässigen Strom fern der Steckdose modular und flexibel je nach Strombedarf.
- Neue SFC Brennstoffzellenmodelle mit noch mehr Leistung

SFC, Technologie- und Marktführer für mobile und netzferne Energielösungen auf der Basis von Brennstoffzellen, präsentiert zur Hannover Messe 2010 die EFOY und EFOY Pro Brennstoffzellenserien des Unternehmens im industriellen Einsatz. Dabei wird das Unternehmen den Schwerpunkt auf die Anwendungsorientierung seiner Produkte und die logistischen und finanziellen Kundenvorteile legen, die die SFC-Brennstoffzellen ihren Anwendern bringen. Dass die Kunden diese Vorteile sehr zu schätzen gelernt haben, belegen die Verkaufszahlen von SFC. Mittlerweile hat das Unternehmen schon über 17.000 der unabhängigen EFOY-Kraftpakete an industrielle und professionelle Anwender und Endverbraucher weltweit verkauft. Neu auf der Messe: Innovative "Steckdose dabei"-Konzepte für Elektrofahrzeuge, komplette netzferne Stromversorgungskonzepte für industrielle Anwendungen und die neuen SFC-Brennstoffzellenmodelle mit noch größerer Leistungsstärke.

"Wir beweisen mit unseren Produkten, dass Brennstoffzellen eine echte "Enabling Technology" darstellen, indem sie den Betrieb der unterschiedlichsten Geräte fern vom Netz und in jedem Wetter überhaupt erst zuverlässig ermöglichen", sagt Dr. Peter Podesser, Vorstandsvorsitzender der SFC AG. "Wir wissen aus langjähriger Anwendungserfahrung: es genügt nicht, nur eine Brennstoffzelle anzubieten: die Kunden wollen Komplettlösungen. Das genau ist unsere Stärke - wir liefern dem Kunden das Rundum-Sorglos-Strompaket für seinen speziellen Bedarf."

Komplettlösungen nehmen daher auch einen großen Raum auf dem Stand von SFC auf der Hannover Messe ein. Mit dabei die neue Schaltschranklösung mit integrierter EFOY Pro-Brennstoffzelle und Tankpatrone, Solarmodul, Batterie und allen erforderlichen Anschlüssen. "Der Kunde braucht den Schaltschrank nur noch aufzustellen und sein Gerät anzuschließen. Fertig ist eine autarke Stromversorgung, die das Gerät wochen- und monatelang versorgt, ohne jeglichen Benutzereingriff", so Podesser. Für mobile netzferne Außenanwendungen gibt es auch den EFOY ProCube, der überall und bei jedem Wetter zuverlässig Strom liefert.

Die neuen EFOY Pro Komplettlösungen ergänzen das umfassende Angebot von 100 % zuverlässigen Stromversorgungslösungen für industrielle und professionelle netzferne Anwendungen im Feld. Da der Einsatz der EFOY Pro Brennstoffzelle in diesen Applikationen die bedienerfreie Laufzeit der betriebenen Geräte um ein Vielfaches gegenüber dem Batteriebetrieb verlängert, ermöglicht er den Nutzern entscheidende Logistik- und Kostenvorteile - Gründe, die die zunehmende Bedeutung dieses Segments im SFC-Portfolio erklären.

Eine immer größere Rolle spielt die EFOY Pro Brennstoffzelle auch als Autarkieverstärker für Elektrofahrzeuge. Dabei liefert eine mit Alkohol betriebene SFC-Brennstoffzelle direkt an Bord umweltfreundlich Strom nach Bedarf. Das Fahrzeug muss nicht mehr zum Laden ans Netz, das Nachladen erfolgt vollautomatisch während der Fahrt und beim Parken. Dieses nachhaltige Stromversorgungskonzept ermöglicht eine signifikant vergrößerte Einsatzbreite für Elektrofahrzeuge in vielen kommerziellen Applikationen.

Die für Elektrofahrzeuge verwendete SFC-Brennstoffzelle gehört zu der Reihe neuer, noch leistungsstärkerer Brennstoffzellen, die das Unternehmen derzeit in verschiedenen Kooperationen bis zu einer Nennleistung von 380 W für alle Anwendungsbereiche entwickelt. Auch zu diesen attraktiven Produkten können sich Besucher der Hannover Messe auf dem SFC-Stand informieren.

Nach dem großen Erfolg im letzten Jahr beteiligt sich SFC mit verschiedenen EFOY Pro Brennstoffzellen betriebenen Fahrzeugen seiner E-Mobilitätspartner auch diesmal wieder am Ride & Drive Projekt des Brennstoffzellenstandes auf der Außenfläche vor der Halle. Hier können Besucher die große Freiheit und unbegrenzte Reichweite mit dem "EFOY-Stroman-Bord"-Konzept selbst ausprobieren.

SFC stellt die EFOY und EFOY Pro Brennstoffzellen auf der Hannover Messe in Halle 27, Stand J66 aus.

Weitere Informationen unter www.sfc.com und www.efoy.com.

Kontakt

SFC Energy AG
Eugen-Sänger-Ring 7
D-85649 Brunnthal
Claudia v. Junker und Bigato
Public Relations
Public Relations Manager
Ulrike Schramm
Public Relations
Public Relations Manager, Presseansprechpartnerin
Barbara v. Frankenberg
SFC Smart Fuel Cell AG
Investor Relations Manager

Bilder

Social Media