Facebook, studiVZ und Co.: "Das 'Mitmach-Netz' und der Datenschutz"

Aktuelles mekonet Dossier zum Thema Datenschutz im Web 2.0
(PresseBox) (Marl, ) Der aktuelle Streit zwischen Verbraucherschutzministerin Ilse Aigner und dem weltweit größten sozialen Netzwerk Facebook macht deutlich: Das Thema Datenschutz stellt in Zeiten von Web 2.0, dem sogenannten Mitmach-Netz, sowohl die Gesellschaft als auch jeden Einzelnen vor Herausforderungen: Wer darf welche Daten über mich sammeln, veröffentlichen und speichern, wem gehören meine Fotos, was darf ich über andere veröffentlichen, was kann der Gesetzeber für den Datenschutz tun - dies sind nur einige der Fragen, die es zu beantworten gilt. Das aktuelle mekonet-Dossier widmet sich den Herausforderungen, die die Nutzung von Blogs, Foren und sozialen Netzwerken im Internet für den Schutz persönlicher Daten mit sich bringen.

Viele Web 2.0-Nutzer gehen unbefangen mit ihren Daten um und schöpfen je nachdem, wie viel Preisgabe innerhalb ihrer Community oder Altersgruppe üblich ist, die vorhandenen Möglichkeiten des Datenschutzes nicht aus. Aber auch viele Netzwerke bemühen sich nicht hinreichend um den Schutz der persönlichen Daten ihrer Nutzer(innen) oder versuchen gar, sich durch ihre AGB ein Höchstmaß an Nutzungsrechten zu sichern. Der Beitrag "Das 'Mitmach-Netz' und der Datenschutz" berichtet über Kontrollverluste, "Einstellungssachen" und die Herausforderungen, die sich für unterschiedliche Altersgruppen im Umgang mit Web 2.0 ergeben.

Das Dossier zum Datenschutz ist Teil einer Reihe. 32 aktuelle Themen der Medienbildung und Kompetenzförderung wurden bereits aufgegriffen, z. B. Computerspiele, freie Lernsoftware, Informationssuche oder Cyberbullying. Alle Ausgaben sind online verfügbar unter:
http://www.mekonet.de/...

mekonet, das Medienkompetenz-Netzwerk NRW, gibt Multiplikator(innen) und Einrichtungen der Medienbildung in Nordrhein-Westfalen Beratungsangebote, Orientierungshilfen und Informationsmaterialien rund um die Förderung von Medienkompetenz. Die Staatskanzlei Nordrhein-Westfalen und die Landesanstalt für Medien Nordrhein-Westfalen (LfM) haben mekonet, das Medienkompetenz- Netzwerk NRW, initiiert und beauftragt. Die ecmc GmbH ist mit der Projektleitung betraut.

Kontakt

Grimme-Institut
Eduard-Weitsch-Weg 25
D-45768 Marl
Dr. Harald Gapski
ecmc GmbH
Projektleitung
Lucia Eskes
PR & Marketing
Social Media