"die buch-checker" - Start für buecher.de-Schüler-Wettbewerb

Schüler-Wettbewerb von buecher.de bringt Kinder und Jugendliche zum Lesen und belohnt mit wertvollen Preisen
buecher.de - Schnell | Günstig | Portofrei (PresseBox) (Augsburg, ) Lesen macht Spaß! Das haben die Erfolge rund um Harry Potter und Twilight deutlich gezeigt. Um den Spaß am Lesen zu unterstützen, startet buecher.de den großen Wettbewerb "die buchchecker". Die Teilnahme richtet sich an alle Schülerinnen und Schüler der Klassen 1 bis 13, die durch das Schreiben von Rezensionen wertvolle Preise gewinnen können.

Am 23. April 2010 ist es so weit: Deutschlandweit feiern Verlage, Buchhandlungen, Bibliotheken und Schulen den "UNESCO-Welttag des Buches" und teilen ihre Begeisterung für Bücher. Rechtzeitig dazu startet buecher.de einen bundesweiten Schreibwettbewerb an allen Schulen der Republik. Harry Potter, Bis(s) und Co. haben gezeigt, dass Schüler keineswegs nur Lesemuffel sind. Mit dem Wettbewerb "die buchchecker" möchte buecher.de in erster Linie diese Freude am Lesen und an Büchern unterstützen und belohnen. Deshalb sind alle Schulklassen aufgefordert, ihre Lieblingsbücher zu rezensieren und sich damit als "Buch-Checker" zu beteiligen. Gerade in den Deutschunterricht lässt sich der Wettbewerb optimal integrieren und belebt damit den Schulalltag.

Spaß am Lesen gehört unterstützt! Die Freude an einem spannenden Buch können Schülerinnen und Schüler ab sofort, mit der Teilnahme am Buch-Checker Wettbewerb von beucher.de (http://www.die-buch-checker.de), entdecken. Jede Klassengemeinschaft, die ihre Rezensionen einreicht, kann wertvolle Preise gewinnen.

Der Wettbewerb "diebuchchecker"

Beim Schüler-Wettbewerb von buecher.de entscheiden Schülerinnen und Schüler, ob ein Buch lesbar ist oder nicht. Die Entscheidung wird in einer Kritik verfasst und zur Bewertung in den Wettbewerb eingereicht. Dabei kommt man jeder Rezension dem Gewinn näher, denn die Klasse mit den meisten guten geschriebenen Bewertungen gewinnt.

Der Wettbewerb findet bis zum 31. Oktober 2010 statt und lädt alle Schulklassen und Lehrer der Stufen 1 bis 13 zur Teilnahme ein.

Lesen und Lernen mit den Buch-Checkern

Der Wettbewerb richtet sich an geübte, aber auch ungeübte Leser. Die Teilnahme eignet sich als spannendes Schülerprojekt, in dem Lehrer ihren Schülern den Umgang mit einer Buchkritik vermitteln können. Für Übungsbeispiele zu einer Buch-Rezension (http://www.die-buch-checker.de/...) sorgt buecher.de. Dazu kommen regelmäßige Tipps und Infos im Blog zum Buch-Checker-Wettbewerb (http://blog.buecher.de/...). Natürlich sind auch negative Kritiken erlaubt, denn hier geht es um die ehrliche Schüler-Meinung!

Die Buch-Checker-Jury und die Gewinne

Schirmherr und Jurymitglied ist der bekannte und beliebte Bestsellerautor Wolfgang Hohlbein (http://www.buecher.de/...). Unterstützung findet er in buecher.de-Geschäftsführer Dr. Gerd Robertz und Marketing-Leiter Günter Hilger. Jede Rezension wird von ihnen gemeinsam mit Punkten bewertet. Die Schulklasse mit den meisten Punkten gewinnt und kann sich über einen buecher.de-Gutschein im Wert von 2500 Euro freuen. Die Gewinner der Plätze 2 bis 10 erhalten einen Gutschein im Wert von 500 Euro.

Die ersten 60 Klassen, die mindestens eine Bewertung eingeschickt haben, erhalten als Begrüßungsgeschenk exklusive buecher.de Hausaufgabenhefte von "Häfft".

Wer teilnehmen möchte, findet bei buecher.de alle Infos zum Schülerwettbewerb "Die Buch Checker".

Web: www.buecher.de

Kontakt

buecher.de GmbH & Co. KG
Steinerne Furt 65 a
D-86167 Augsburg
buecher.de GmbH & Co. KG

Bilder

Social Media