Actebis gibt Startschuss für neues Workshop-Programm ‚Netzwerk Trouble-Shooting’

(PresseBox) () IT Weiterbildung auf neuen Wegen: IT-Wissen und Praxis-Relevanz mit Wellness-Angebot veredelt.

Soest, 11. Februar 2003 — Die Service Solutions der Actebis Gruppe beginnt ihre Workshop-Saison 2003 mit einem neuen und erweiterten Angebot zum Thema ‚Netzwerk Trouble-Shooting’. Die Workshops, bekannt für die Vermittlung praxisnahen IT-Wissens in komprimierter Form, behandeln alle Themen rund um das Finden, Beheben und Vermeiden von Fehlern in Netzwerken unter Microsoft Windows, Novell und SuSE Linux. Neben Bewährtem überrascht Actebis in diesem Jahr mit einer Reihe von Workshops, die zum ersten Mal angeboten werden, z.B. ‚Migration auf Novell Netware 6’, ‚Internet-Security mit SuSE Linux’ oder ‚Administration eines Windows 2000 Servers’. Als Bonbon für den Arbeitgeber bringen die Actebis-Workshops die Mitarbeiter nicht nur in Sachen Netzwerk auf den neuesten Stand, sondern auch für die Arbeitnehmer-Gesundheit ist gesorgt: In mehrtägigen Workshops ist eine Rückenschulung für die Teilnehmer inbegriffe

Jens Hübner, Senior Product-Manager Services, erläutert die Ziele des Schulungsprogramms: "Unsere Workshops kann man als vertiefende Schulung verstehen, in denen Gelerntes in die Praxis umgesetzt wird. Wir haben durch die jahrelange Betreuung aller wichtigen Hersteller auf dem Markt Routine im Umgang mit der Lösung komplizierter Aufgabenstellungen und möchten diese Kompetenz gerne auf effiziente Weise an unsere Kunden weitergeben."



Um allen Teilnehmern einen intensiven und konstruktiven Dialog mit ihren Workshop-Leitern zu ermöglichen, sind kleine Teilnehmerzahlen garantiert. Alle Referenten sind aufgrund jahrelanger Erfahrung im Netzwerk-Support äußerst praxiserfahren. Den qualitativ hohen Standard der Workshops spiegeln aktuelle Teilnehmerbewertungen aus dem Jahre 2002 wider: mit einer durchschnittlich hervorragenden 1,6-Note und einer Weiterempfehlungsquote von 100 Prozent wird u. a. die "kompromisslose Praxisnähe" der Referenten belohnt.



Neue Wege in der IT Weiterbildung gehen die bekannten NetzwerkTroubleShooting Workshops mit ihrem ganzheitlichen Konzept. Neben der kompakten Wissensvermittlung bieten die Veranstalter in Kooperation mit dem Wellness-Anbieter Fit&Fun ein Fit- und Wellness-Programm der Extraklasse an. Das Ziel des erweiterten Angebotes liegt dabei auf der Erhaltung von Gesundheit, Leistungsfähigkeit und Motivation der Teilnehmer. Bei allen mehrtägigen Workshops wird eine Rückenschule angeboten, die einen bewussten Umgang mit diesem Thema auch im Arbeitsalltag zum Ziel hat.



Weitere Informationen zu den Workshops und Anmeldemöglichkeit gibt es unter: www.netzwerktroubleshooting.de oder bei Ralf Bauder unter Telefon 0 29 57/97 97–333. Dort ist auch das komplette Programm erhältlich.

Actebis Gruppe

Die Actebis-Gruppe ist in 12 europäischen Kernmärkten mit eigenen Unternehmen aktiv und in nur 17 Jahren zum drittgrößten Distributor in Europa im indirekten Vertrieb für Produkte der Informations- und Telekommunikationstechnologie herangewachsen. Neben dem Großhandelsgeschäft bietet die Gruppe umfangreiche Logistikservices, Finanzdienstleistungen und Marketingservices für den IT-Fachhandel an. Die Actebis-Gruppe vertreibt zudem eigene Notebooks, Monitore und Digital Kameras unter den Handelsmarken Peacock und Targa. Der Umsatz mit Computern, Notebooks, Software und Zubehör für den Computerfachhandel betrug im Geschäftsjahr 2002 rund 3,8 Mrd. Euro. Die Dachgesellschaft, die Actebis Holding GmbH, gehört 100prozent zum Otto Konzern. Weitere Informationen zum Unternehmen unter: www.actebis.com



Pressekontakt:
Actebis Holding GmbH
Jessika Binder
Assistant Corporate Communication
Lange Wende 43
D-59494 Soest
Tel.: +49 ( 0 )29 21 99 21 21
Fax: +49 ( 0 )29 21 99 19 09
eMail: jbinder@actebis.com

Kontakt

ALSO Deutschland GmbH
Lange Wende 43
D-59494 Soest
Social Media