Freiheit, Intelligenz und Farbenpracht - neue frei programmierbare intelligente Kamera Serie für die industrielle Bildverarbeitung

Die Matrox Iris GTX sind vollständig frei programmierbar, entwickelt wird mit den Standard Microsoft Tools.
Entwickler haben jetzt die volle Freiheit in eigene Anwendungen Imaging Libraries als auch eigene Algorithmen einzubinden (PresseBox) (München, ) Die intelligenten Kameras Matrox Iris GTX wurden für Systemintegratoren, Maschinenhersteller und OEMs entwickelt, die komplett kundenspezifische Anwendungen einsetzen wollen. Die Kameras laufen unter Windows XP Embedded XPe und bieten eine PC-ähnliche Umgebung.

Die Matrox Iris GTX sind vollständig frei programmierbar, entwickelt wird mit den Standard Microsoft Tools. Da in eigene Anwendungen sowohl die Matrox Imaging Library (MIL) als auch eigene Algorithmen eingebunden werden können, haben Entwickler die volle Freiheit und Flexibilität beim Design ihrer Anwendung.

Die sechs neuen Smart Kameras sind in Farbe und monochrom erhältlich, die Auflösungen reichen von VGA bis 2 Megapixel. Sie verfügen über einen Intel 1.6 GHz Atom-Prozessor, einen integrierten Grafikcontroller mit VGA-Ausgang, 512 MB DDR2-Speicher und 2 GB Flash-Disk.
Externe Geräte können über 10/100/1000 Ethernet, USB 2.0, einen seriellen RS-232 Port sowie einen optogekoppelten Triggereingang und einen Strobeausgang verbunden werden. Die direkte Kommunikation mit SPS-Steuerungen und anderen Automatisierungsgeräten kann mit Ethernet/IP und Modbus über TCP/IP erfolgen.


Direkt Link:zur intelligenten Kamera Serie:
http://www.rauscher.de/...


Messehinweis:
AUTOMATICA
Halle B2 – Stand 302

RAUSCHER
Johann-G.Gutenberg-Str. 20
D-82140 Olching

Tel 0 81 42 / 4 48 41-0
Fax 0 81 42 / 4 48 41-90

E-Mail: info@rauscher.de
www.rauscher.de

Kontakt

RAUSCHER GmbH Systemberatung für Computer und angewandte Grafik
Johann-G.-Gutenbergstr. 20
D-82140 Olching
Ernst Rauscher
Geschäftsführer

Bilder

Social Media